Leichte Symptome

Quarantäne! Ried-Spieler mit positivem Corona-Test

Corona-Alarm beim SV Ried: Durch routinemäßige Testungen ist nun auch beim Aufsteiger der erste Fall aufgetreten! Nach zuletzt drei freien Trainingstagen wurde ein Spieler der Oberösterreicher positiv auf das Coronavirus getestet. Er zeige leichte Symptome und sei in häuslicher Quarantäne.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Da der Spieler seit 9. Oktober keinen Kontakt zum übrigen Team hatte, muss sich die Mannschaft nicht in Quarantäne begeben“, hieß es weiter. Am Mittwoch sind neuerlich bei allen Spielern und Betreuern Tests anberaumt. Die Rieder gastieren in der zweiten Runde des ÖFB-Cups am Sonntag bei Bundesliga-Konkurrent WAC.

Seit Beginn der großflächigen und regelmäßigen Tests in der Bundesliga im April haben bei zumindest sechs der zwölf Erstligisten ein oder mehrere Spieler positive Corona-Tests abgegeben.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 26. Mai 2022
Wetter Symbol