Wechsel perfekt

Nach Hartberg-Abschied: Cancola zu Slovan Liberec

Der 23-jährige David Cancola wechselt zum FC Slovan Liberec in die erste tschechische Fußball-Liga. Das gab der tschechische Verein am Donnerstag auf seiner Website bekannt. Für den Mittelfeldspieler gehen damit eineinhalb erfolgreiche Jahre beim TSV Hartberg zu Ende. Sein Vertrag bei den Steirern war im Sommer ausgelaufen.

„Letztendlich war es das Gesamtpaket und die Nähe zu Österreich“, sagte Cancola über den Grund seines Wechsels. Außerdem sei die tschechische Liga schon für einige junge Spieler ein gutes Sprungbrett gewesen.

Cancola begann seine Karriere bei Austria Wien, wo er von 2014 bis 2019 bei den Young Violets spielte und auch Kurzeinsätze bei den Profis bekam. Über eine Kooperation wurde er 2017/18 für eine Saison nach Wiener Neustadt verliehen. Anfang 2019 ging es für Cancola zum TSV Hartberg, wo er in der abgelaufenen Saison auf 30 Einsätze kam.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.