Coman-Kawumm!

Ein Pariser köpfelte die Bayern ins große Glück

Kawumm. Es schlug ein, wie eine Bombe! Ein Tor entschied im Duell der Torfabriken! In einem attraktiven, wenn auch über weite Strecken von Taktik geprägten Champions-League-Finale, schlug Bayern München Paris Saint-Germain in Lissabon durch ein Tor des Franzosen Kingsley Coman mit 1:0 und sicherte sich so zum zweiten mal nach 2013 das begehrte Triple. Weil Neymar, Mbappe & Kollegen meist im starken Bayern-Goalie Manuel Neuer ihren Meister fanden, man nach dem Führungstreffer kaum noch Möglichkeiten zuließ und das Ding trocken nach Hause spielte.

Die Bayern, gegenüber dem Halbfinale mit Coman anstelle von Perisic, blieben auch gegen die Pariser Offensivpower ihrem Spielstil treu, attackierten früh, verteidigten hoch. Und weil sich auch der französische Serienmeister nicht versteckte, stets den direkten Weg nach vorne suchte, entwickelte sich vom Start weg ein attraktives Finale.

Da scheiterte Neymar nach Zuspiel von Mbappe an Neuer (18.), traf auf der Gegenseite Lewandowski aus der Drehung die Stange (22.), ehe Di Maria völlig frei übers Tor zielte (24.). Die Bayern hatten mehr Ballbesitz, PSG die hochkarätigeren Chancen. Die beste in Hälfte eins knapp vor dem Seitenwechsel durch Mbappe, der nach einem der seltenen Fehler von ÖFB-Legionär Alaba völlig frei zum Schuss kam, aber an Neuer scheiterte (45.).

Goldtor per Kopf
Nach dem Wechsel wurde es hektischer, aber auch taktischer, wollte kein Team letztes Risiko gehen. Bis Coman dem Spiel das gab, was ihm fehlte – ein Tor: Ausgerechnet der Pariser im Bayern-Trikot traf per Kopf nach Kimmich-Flanke zur Münchner Führung (59.)!

Ein Schock für PSG, das erst nach und nach wieder ins Spiel fand. Doch Bayern hatte einen Neuer im Tor, der bei Marquinhos Schuss einmal mehr auf dem Posten war (70.), und Glück, dass Referee Orsato in Kimmichs Attacke an Mbappe kein Elferfoul sah (73.). Danach kam einfach (zu) wenig von Paris, um den Bayern-Express noch zum Entgleisen zu bringen. „Das war eine unglaubliche Reise von A bis Z, von der Talsohle bis ganz oben“, kämpfte Routinier Müller mit den Tränen

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten