18.08.2020 08:27 |

Forderung von Prettner

Corona: Kommt Registrierungspflicht in Lokalen?

Gesundheitsreferentin Beate Prettner will bundesweit umgesetzt sehen, dass sich Gäste in Lokalen registrieren. Das würde die Nachverfolgung von Infektionsketten erleichtern. Außerdem fordert sie mehr Personal für den Einsatz an den Kärntner Grenzen. „Immerhin beschützen wir die Republik!“, so Prettner.

Für alle, die zwischen 7. und 16. August in Kroatien waren, stellt das Land kostenfreie Coronatests zur Verfügung. Gesundheitsreferentin Prettner: „Man braucht sich nur unter der Telefonnummer 1450 anmelden.“ Dafür wurden die Testmöglichkeiten aufgestockt. Kärnten hat drei stationäre Teststationen, vier mobile Teams sowie private Labors.

Wer nach Montag null Uhr nach Kärnten gekommen ist, müsse in Quarantäne, jeder könne sich aber auf eigene Kosten von der Quarantäne „freitesten“, so Prettner. Auch brauche es ein einheitliches Grenzmanagement und mehr Personal für die Kontrollen.

Zitat Icon

Die Behörde Villach-Land ist bereits am Rand der Belastbarkeit. Immerhin beschützen wir hier die ganze Republik!

Beate Prettner, Landesvize

Registrierungspflicht in Gastlokalen
Für Aufsehen wird Prettners Vorstoß nach einer Registrierungspflicht in der Gastronomie sorgen: „Das gehört bundeseinheitlich umgesetzt, weil es die Nachverfolgung von Infektionsketten erleichtern würde.“ Eine solche Registrierungspflicht in der Gastro sorgt immer wieder für Proteste - auch bei jenen, die gerne mit vollem Namen und Adresse im Internet bestellen, diverse Apps nutzen und durch eine Anwesenheitsliste in Lokalen trotzdem den Schutz ihrer Daten verletzt sehen.

Fritz Kimeswenger
Fritz Kimeswenger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.