16.08.2020 18:50 |

Krach wegen Strategie

Vettel: Erneut Ärger mit Ferrari und 3000. Punkt

Es war ein aufregender Formel-1-Grand-Prix von Spanien auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya für Sebastian Vettel. Einmal mehr gab es Unstimmigkeiten mit der Ferrari-Box. Mit Platz sieben durchbrach der Deutsche zudem eine Schallmauer.

Nach dem enttäuschenden Qualifying am Samstag gab es beim Rennen am Sonntag eine Steigerung. Weil seine Reifen ungewöhnlich lange durchhielten, beendete Vettel den Grand Prix auf Rang sieben und sammelte damit seinen 3000. Karriere-Punkt. „Die Reifen hätten nicht so lange halten sollen, wie sie gehalten haben“, erklärt Vettel gegenüber Sky. „Wir hatten ja nichts zu verlieren. Am Ende war es aber auch ein bisschen Glück“, so der F1-Star über die riskante Entscheidung, nur einmal an die Box zu fahren.

Dennoch: Einmal mehr gab es Ärger mit seinem Ferrari-Team. „Ich war ein bisschen angekratzt, ich hatte ein paar Mal gefragt, was wir vorhaben.“ Von den Ingenieuren gab es jedoch keine klare Antwort. Kurze Zeit später wurde Vettel plötzlich die Frage gestellt: „Denkst du, du kannst bis zum Ende mit den Reifen fahren?“

Die Folge: ein erboster Sebastian Vettel. „Aaaah“, so Vettel über seinen Funk, „das habe ich euch doch vorhin gefragt!“ Eine Szene, die einmal mehr gezeigt hat, dass Vettel und Ferrari in den vergangenen Wochen des Öfteren aneinander vorbeireden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.