13.08.2020 07:19 |

Krone-Interview

KTM-Hero Binder: „Zumindest schnell am WC“

Vor Rennen in Spielberg sprach „Krone“ mit KTM-Star Brad Binder. Brünn-Sensationssieger über Erfolg, Ziele und Vorteile von Corona.

Krone: Hallo Brad, willkommen in Österreich. Wie war die Feier nach deinem Sensationssieg in Brünn?
Binder: Sehr kurz, wir hatten am nächsten Tag ja bereits wieder Testfahrten.

Schon alle Glückwünsche am Telefon beantwortet?
Ich hatte mein Telefon auf Flugmodus, sonst wäre ich wahnsinnig geworden. Ich glaube, jeder, den ich in meinem Leben getroffen habe, hat mir gratuliert. Sogar der Präsident von Südafrika. Das fand ich ziemlich cool.

Hat er dich zuvor überhaupt gekannt?
Das weiß ich gar nicht.

Hat man diesen Sieg in Brünn erwarten können?
Ich hab ein gutes Rennen erwartet. Ich wollte es besser machen, als es die Leute von mir glauben.

Was ging bei der Zieldurchfahrt in dir vor?
Das kannst du im ersten Moment gar nicht glauben. Davon hab ich ja das ganze Leben geträumt.

Wegen der Corona-Maßnahmen fiel der Jubel aber anders als normal aus.
Es ist komisch. In der Box wollte ich über die Absperrung und zu meiner Crew, aber der Sicherheitsmann hat mich zurückgehalten.

Das wird in Spielberg nicht anders werden.
Schade, aber am Ende ist es trotzdem MotoGP. Weil so wenig Leute im Paddock sind, kommt man zumindest schneller auf die Toilette.

In Spielberg willst du auch auf der Strecke schnell sein.
Der Red Bull Ring ist eine komplett andere Strecke als Brünn. Ich kann es aber nicht erwarten, ein schnelles Wochenende zu haben.

Und irgendwann den WM-Titel mit KTM holen?
Das ist der Grund, warum wir fahren. Das muss irgendwann unser ganz großes Ziel sein.

Markus Neißl, Kronen Zeitung 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten