08.08.2020 09:00 |

Spannung pur in NHL

Dank Grabner-Tor! Coyotes steigen ins Play-off auf

Die Arizona Coyotes haben auch dank eines Treffers von Michael Grabner den Einzug in die Play-off-Hauptrunde der NHL geschafft. Sie kamen am Freitag im vierten Match gegen die Nashville Predators zu einem 4:3-Erfolg nach Verlängerung und entschieden die Serie mit 3:1 Siegen für sich. Grabner, der schon im ersten Duell erfolgreich war, erzielte das 1:0 (18.).

Nashville erzwang mit einem Treffer kurz vor Ende eine Verlängerung, doch Brad Richardson fixierte nach 5:27 Minuten den Einzug der Coyotes in die Hauptrunde. Grabner war 10:47 Minuten auf dem Eis.

Im Play-off der Western Conference trifft Grabners Arizona zunächst auf Colorado Avalanche, Vegas Golden Knights, Stanley-Cup-Sieger St. Louis Blues oder Dallas Stars. Dieses Quartett spielt die Setzung auf den Positionen eins bis vier aus.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.