04.08.2020 09:35 |

Sorgte für Rekord

Golf-Ass Schwab: In Topform zur Major-Premiere

Bei seinem erst sechsten Auftritt auf der US-PGA-Tour sorgte Golfer Matthias Schwab gleich für einen Rekord. Der Steirer beendete mit einer furiosen Schlussrunde die Barracuda Championship in Truckee (Kalifornien) auf Rang drei, erzielte damit das beste Ergebnis, das einem Österreicher auf der PGA-Tour je gelang!

Beim 3,5-Millionen-Turnier am Lake Tahoe wurde im Stableford-System gespielt, bei dem ein Par buchstäblich nichts brachte, nämlich 0 Punkte. 2 gab es für ein Birdie, 5 für einen Eagle, während bei Bogey (-1) und Doppel-Bogey (-3) Zähler abgezogen wurden. Am letzten Loch hätte Schwab mit einem Birdie sogar noch gewinnen können. Also attackierte der 25-Jährige - und kassierte ein Bogey. Mit 37 Punkten wurde er Dritter, zwei hinter US-Sieger Richy Werenski.

So heißt es für Schwab weiter warten auf den ersten Turniersieg. „Dafür hab ich auf der dritten Runde zu schwach gespielt“, resümierte er. „Aber ich habe nicht den Sieg verspielt, sondern den dritten Platz gewonnen.“ Die Sehnsucht nach dem ersten vollen Erfolg ist zwar groß, aber der geduldige Schwab weiß, dass er diesen nicht erzwingen kann.

„Ich spiele von Woche zu Woche stabiler“, freut er sich vor allem. Genau zur rechten Zeit. Denn ab Donnerstag steht für ihn das bisher größte Turnier seiner Karriere an. Bei der PGA Championship in San Francisco wird Schwab sein erstes Major bestreiten, bereits gestern trainierte er auf dem TPC Harding Park. Zudem gab es 206.500 Dollar Preisgeld, in der Weltrangliste verbesserte er sich auf den 79. Rang.

Thomas neue Nummer 1
Ganz oben im Ranking steht seit gestern Justin Thomas. Der US-Amerikaner gewann das zeitgleich stattfindende St. Jude Invitational in Memphis, bei dem Bernd Wiesberger 74. wurde, und löste Jon Rahm (Sp) nach nur zwei Wochen wieder ab.

Gernot Bachler, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)