04.06.2020 22:11 |

Ab 31. Juli

NBA-Teambesitzer stimmen für Restart mit 22 Klubs!

Die National Basketball Association (NBA) will ihre wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochene Saison ab 31. Juli mit 22 von 30 Mannschaften auf dem Gelände von Disney World in Orlando fortsetzen. Die Teambesitzer stimmten diesem Plan am Donnerstag laut US-Medienberichten mehrheitlich zu. Offen ist aber noch die Zusage der Spielergewerkschaft, erwartet wird diese Entscheidung am Freitag.

Nach Informationen von ESPN stimmten 29 Besitzer für den Plan, mit den jeweils besten acht Teams der Eastern und Western Conference weiterzuspielen. Dazu kommen den Angaben zufolge New Orleans, Portland, San Antonio mit Jakob Pöltl, Sacramento, Phoenix und Washington - alles Mannschaften, die normalerweise noch die Play-off-Ränge in Reichweite gehabt hätten. Vorbehaltlich der erwarteten Zustimmung der Gewerkschaft und des Disney-Konzerns würden alle Teams im Juli auf das Gelände von Disney World in Orlando ziehen und dort in einer großen Quarantäne leben und die Saison beenden.

Die Mannschaften sollen vor dem Beginn der Play-offs jeweils acht Partien absolvieren. Sie würden damit sowohl Spielpraxis sammeln - nach der dann mehr als viereinhalb Monate anhaltenden Unterbrechung - als auch die Setzliste und Teilnehmer für die Play-offs bestimmen. Die Meisterschaft wäre dann spätestens bis 12. Oktober entschieden. Die NBA hatte am 11. März als erste große Sport-Liga weltweit ihre Saison wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen. Auslöser war ein positiver Test beim französischen Utah-Jazz-Profi Rudy Gobert, der in den beiden vergangenen Jahren jeweils als bester Defensivspieler der NBA ausgezeichnet worden war.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 15. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.