Wikinger-Setting

Ubisoft kündigt „Assassin‘s Creed Valhalla“ an

Spiele
30.04.2020 07:55

Der französische Spiele-Publisher Ubisoft hat am Mittwochabend enthüllt, wohin die Reise im nächsten Ableger seiner populären Action-Adventure-Serie „Assassin‘s Creed“ gehen wird. Ziel: der hohe Norden.

Mehr als einen Titel und eine Konzeptgrafik gab es zunächst nicht, doch sie offenbaren, dass „Assassin‘s Creed: Valhalla“, so der offizielle Name, im Zeitalter der Wikinger spielt. Erst am Donnerstag legte Ubisoft mit mehr Details und den ersten bewegten Bilder aus dem Spiel nach:

Aus dem erstmals Ende 2007 veröffentlichten „Assassin‘s Creed“ entwickelte sich eine der erfolgreichsten Serien des Publishers, bekannt vor allem für ihre detaillierten Nachbildungen antiker Stätten, Städte und zuletzt sogar ganzer Länder. Zu den bisherigen Schauplätzen der inzwischen elf Ableger zählen unter anderem Rom, Paris, London, Ägypten und zuletzt das antike Griechenland.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
Kreuzworträtsel (Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)



Kostenlose Spiele