Lovrens im Zweikampf

Kroatien-Star mäht Sohn bei Garten-Fußball um

Mit Liverpool-Verteidiger Dejan Lovren ist selbst im eigenen Garten nicht zu spaßen. Dies erfuhr sein vierjähriger Sohn am eigenen Leibe, als er vom Star der Reds in einem Zweikampf um den Ball umgegrätscht wurde. Verletzt wurde niemand, aber man sieht, wie Jürgen Klopps Defensivmann schon die Premier League fehlt.

Die Lovrens kommentierten die Einlage so: „Videoschiedsrichter überprüft Foul - Gelbe Karte für Schwalbe“. Viele Liverpool-Fans bemerkten hämisch darunter: „Deine erste Grätsche seit langer Zeit“. Ob der Sohnemann Josip auch Verteidiger wird?

Zumindest Domagoj Videa, wie Lovren Vizeweltmeister mit Kroatien, meinte, Lovren habe seinem Kind etwas wichtiges beigebracht. Wie ein kroatisches Sprichwort besagt: „Wer liegt, der flüchtet nicht“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten