Ferien verordnet

Ex-Rapidler Weimann: Urlaub mitten in der Saison

Der Ex-Rapidler Andi Weimann hat mit Premier-League-Aufstiegsaspirant Bristol mit ungewöhnlichen Verhältnissen zu kämpfen. Er bekam vom Klub während der Ausgangsbeschränkungen Ferien verordnet.

Punkt zehn Uhr wurde gestern der Link aktiviert, gab es bei Bristol City die erste virtuelle Einheitmit dem Fitnesstrainer. Nach zuvor drei Wochen Pause! „Der Klub hat uns mitgeteilt, dass wir komplett abschalten sollen, weil es wahrscheinlich der letzte Urlaub bis Sommer 2021 ist“, sagt Stürmer Andi Weimann.

Die englischen Profiligen kämpfen darum, die Saison zu Ende zu spielen - keine drei Wochen nach dem möglichen Ende könnte es bereits wieder mit Matches losgehen! Die vor der SaisonausbezahltenTV-Gelder in astronomischer Höhe wurden fast überall verpulvert - eine Rückzahlung der Klubs an „Sky“ bei Ausfall der Spielewürde für Chaos sorgen.

Die Corona-Situation ist ernst: „Sie haben spät mit Maßnahmen begonnen, es aber mittlerweile begriffen“, so der Wiener, der oft Kontakt zur Familie in Österreich hat, seit 13 Jahren in England lebt. Und den Zwangsurlaubauf den „Dahamas“ auch nützte, um den Kindern bei den Schulaufgaben zu helfen: „Weil mein Geduldsfaden länger ist als der meiner Frau“, lacht der zweifache Papa. Der mit seinem Verein in der zweithöchsten Liga neun Runden vor dem Ende einen Punkt Rückstand auf die Play-off-Plätze hat.„Trotz der freien Tage war ich viel auf dem Laufband, ich will für dieses Ziel bereit sein.“ Derzeit hofft man auf eine Liga-Fortsetzung ab dem 8. Juni.

Florian Gröger, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)