09.04.2020 10:18 |

Virtueller Plausch

William und Kate: Schulbesuch via Webcam

Prinz William und Herzogin Kate gehen ihren royalen Pflichten auch während der Corona-Krise nach - wenn auch ein bisschen anders als sonst. Am Donnerstag statteten die Cambridges via Webcam einer Schule in Lancashire einen Besuch ab. Und für die 38-Jährige gab es dann auch einen virtuellen Blumenstrauß als Dank. 

Nur weil es in Großbritannien ebenso Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise gibt, heißt das nicht, dass Prinz William und Herzogin Kate nur tatenlos daheim herumsitzen. Am Donnerstag meldeten sich die beiden von ihrem Landsitz Anmer Hall in Norfolk zum Video-Plausch mit Lehrern und Schülern der Casterton Primary Academy in Lancashire.

Bei den Schülern, die in dieser Schule unterrichtet werden, handelt es sich um Kinder von Menschen in Schlüsselberufen, wie William und Kate auf Instagram erklärten. Dort veröffentlichte das royale Paar auch Videoausschnitte von dem Termin via Webcam, bei dem es sich bestens gelaunt und äußerst nahbar zeigte.

Süßer Plausch mit den Schülern
Die Cambridges bedankten sich auch bei den Lehrkräften „für ihre harte Arbeit und ihr Engagement“ und wünschten den Kindern ein frohes Osterfest. Angeregt unterhielten sich die Dreifach-Eltern mit den Kids, scherzten und stellten Fragen, standen aber auch Rede und Antwort für die Fragen der Schüler.

Besonders herzig: Die Schüler hatten nicht nur Bilder ihrer arbeitenden Eltern gemalt und trugen bei den Gesprächen mit den Royals Häschen-Ohren, sondern sie schenkten der Herzogin auch einen virtuellen - und selbst gebastelten - Blumenstrauß. Und über den hat sich Kate natürlich genauso gefreut wie über einen echten!

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Mai 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.