Sabitzers Kollege

RB-Hammer! Leipzig-Star bittet um Freigabe

Er war einer der ersten Stars bei Leipzig, bevor die Mannschaft es in die Bundesliga schaffte. Als er kam, war RB noch in der dritten Liga, wir schrieben das Jahr 2013. Damals war er 19 Jahre alt. Jetzt will Yussuf Poulsen weg aus Sachsen. 

2013 - lange ist das her. RB Leipzig spielte damals noch in der dritten (!) Liga in Deutschland. Poulsen bildete damals ein starkes Sturmduo mit einem gewissen Daniel Frahn.

Die guten Zeiten in Leipzig scheinen für Poulsen aber vorbei zu sein. Denn ein Startelf-Einsatz in der Rückrunde spricht Bände. Auch, wenn die Konkurrenz im Angriff einfach zu groß ist. Man denke nur an Marcel Sabitzer, Timo Werner, Christopher N’Kunku und an den neuen RB-Liebling Patrik Schick.

Trainer Julian Nagelsmann schätzt den Spieler, der für das RB-System steht, sehr. Aber das ist dem Dänen zu wenig. Er hat die besten Jahre noch vor sich. Und wenn die Ablöse (30 Millionen) stimmt, dann dürfte er wohl gehen, schreibt die „Bild“.

Sein Vertrag würde eigentlich noch bis 2022 laufen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten