29.07.2010 18:10 |

Pläne für Grenzstelle

Kölly will für Deutschkreutz Tierheim samt Hotel

Seit dem Fall der Grenzbalken zwischen dem Burgenland und Ungarn im Zuge der Schengen-Erweiterung stehen die Gebäude an den einstigen Kontrollstellen leer. Vor allem Ortschef Manfred Kölly aus Deutschkreutz (Bezirk Oberpullendorf) ist das ein Dorn im Auge. Sein Vorschlag: die Einrichtung eines grenzüberschreitenden Tierheimes.

"Der Schandfleck muss endlich verschwinden", wettert Bürgermeister Kölly. Denn seit nicht mehr kontrolliert wird, verwildert die Grenzstelle – sie befindet sich im Eigentum der Bundesimmobiliengesellschaft – unweit von Deutschkreutz immer mehr.

Gut Aiderbichl als Vorbild für Deutschkreutz
Eine Idee, wie das einstige Zollamt künftig genutzt werden könnte, hat Kölly bereits. "Das Areal eignet sich hervorragend für ein Tierschutzhaus, das auch touristisch genutzt werden könnte. Ähnlich dem Gut Aiderbichl in Salzburg", schlägt der Ortschef vor. Auch ein Hotel für Landschulwochen sei durchaus denkbar, meint er. Die Gemeinde würde sich mit einem fünf Hektar großen Grundstück an dem Projekt beteiligen, eine ebenso große Fläche sollen die Nachbarn auf ungarischer Seite zur Verfügung stellen.

So wäre auch die Finanzierung des ehrgeizigen Projekts leichter. "Ungarn könnte eine EU-Förderung von bis zu 85 Prozent der Kosten lukrieren", betont Kölly. "Nur müssten das Land und der Bund endlich aktiv werden."

von Tina Blaukvocis, Kronen Zeitung
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
-3° / -2°
leichter Schneefall
-3° / -0°
stark bewölkt
-3° / -2°
leichter Schneefall
-3° / -1°
wolkig
-3° / -2°
leichter Schneefall