21.03.2020 06:36 |

Lieferservice Kärnten

Diese Kärntner Firmen liefern bis vor die Haustür

74 Coronavirus-Infizierte in Kärnten und 36 positive Fälle in Osttirol haben wir derzeit. Viele heimische Firmen und Produzenten setzen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen auf einen neuen Service: Die Online-Plattform „Dås Påck Ma“ fasst mehr als 800 Angebote zusammen!

Die Zahl der bestätigten Corona-Fälle steigt weiter: 74 Betroffene aus Kärnten und 36 aus Osttirol werden nun gemeldet. Unter ihnen sind acht Mitarbeiter der Kabeg-Spitäler: fünf Fälle im Klinikum Klagenfurt sowie je einer im LKH Villach, LKH Wolfsberg und der Gailtal-Klinik.

Zitat Icon

Jeder einzelne von uns kann einen wichtigen Beitrag leisten, indem er Einkäufe und Bestellungen jetzt regional tätigt.

LR Schuschnig und LR Gruber

Neue Lieferservice-Plattform „Dås Påck Ma“
Damit sich die noch gesunde Bevölkerung vor Ansteckungen schützen kann, bieten etliche Kärntner Unternehmen nun flexible Angebote - von der Selbstabholung bis zum Lieferservice. Für viele, nicht nur Gastronomen, ist es zugleich eine Möglichkeit, das Überleben ihrer Betriebe zu sichern. Eine Initiative der Landesräte Martin Gruber und Sebastian Schuschnig fasst sämtliche Angebote zusammen: Auf der neuen Plattform „Dås Påck Ma“ hatten sich am Freitag schon mehr als 800 Kärntner Firmen registriert.

Die Osterjause kommt heuer geliefert
Reagiert hat auch Hirter Bier und sein Liefergebiet ausgeweitet: Heimische Biere, Limos, Weine und regionale Lebensmittel werden in den Bezirken St. Veit, Klagenfurt, Villach und Völkermarkt zugestellt. Ein weiteres Beispiel ist das Gasthaus Plasch in Ferlach. Kurzerhand wurde dort ein Selbstversorger-Shop eingerichtet. Sogar die Osterjause wird heuer geliefert: Hanebauer Johann Kraßnig nimmt Bestellungen aus ganz Kärnten bis Gründonnerstag entgegen: 0664/3709934.

Damit auch die Einsatzkräfte der Klagenfurter Berufsfeuerwehr mit Essen versorgt werden, beliefert sie derzeit die Unipizzeria. „Es ist super, dass alle zusammenhalten, damit wir gut durch die Zeit kommen“, freut sich Oberbrandrat Helmut Unterluggauer.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.