25.07.2010 17:53 |

Profis am Werk

BMW-Bande klaut wieder Luxusauto - 83.000 € Schaden

Auf teure Luxuslimousinen haben es Autoknacker offenbar derzeit im Burgenland abgesehen: Die Mitglieder der gut organisierten Bande lauern auf Parkplätzen und bei Festivalgeländen. Haben sie ein passenden Auto ausgespäht, geht alles blitzschnell. Am Samstag verschwand ein 83.000 Euro teurer BMW aus Rust.

Noble und PS-starke Marken sind besonders gefährdet. Wie berichtet (siehe Infobox), stehlen die Mitglieder der Bande bereits seit Wochen teure Luxusschlitten. Am Samstag brachen die Unbekannten zwischen 18 und 22.30 Uhr vor einem Hotel in Rust (Bezirk Neusiedl) einen BMW-Alpina auf. Offenbar ohne Probleme überbrückten sie die Sicherheitsanlage und rasten mit dem schnittigen Automobil davon. Nun hoffen die Ermittler auf Tipps aus der Bevölkerung.

Hinweise direkt an den örtlichen Polizeiposten unter der Telefonnummer 059133-1583.

Symbolbild

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Jänner 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 9°
Regen
10° / 10°
leichter Regen
9° / 10°
Regen
9° / 10°
leichter Regen
8° / 10°
leichter Regen