15.02.2020 15:20 |

ÖSV winkt ab

Nach Harrachov-Ausfall: Kulm sagt Nein zu WM 2024

Alle zehn Jahre kehren die Skiflug-Weltmeisterschaften dank einer Koordinierung der wenigen, möglichen Veranstalter auf den Kulm zurück. Damit wäre die Steiermark 2026 wieder Gastgeber. Nachdem die Anlage in Harrachov aber veraltet ist, haben die Tschechen die Bewerbung für 2024 aber an die FIS zurückgegeben. Der Kulm wäre daher schon zwei Jahre früher an der Reihe. Doch der ÖSV winkt ab.

„Bekanntermaßen haben wir ja ein neues Organisationskomitee aufgestellt, das erst einmal Tritt fassen muss. Jetzt muss man einmal schauen, dass man sich Schritt für Schritt weiterentwickeln kann“, erklärte ÖSV-Generalsekretär Klaus Leistner am Samstag. „Damit sind kurzfristige Großprojekte einstweilen noch außerhalb der Reichweite.“

FIS-Eventdirektor Stefan Huber berichtete  von einem nach der Rückgabe verlängerten Bewerbungsverfahren bis Anfang März. „Momentan liegen keine konkreten Bewerbungen da. Wenn man den Turnus, der sich durch die Organisatoren in einer gewissen internen Absprache ergibt, heranzieht, wäre der Kulm als nächstes dran.“ Da der ÖSV dies aber verneinte, stehen nun wohl Oberstdorf, Planica und Vikersund zur Disposition.

In Sachen Harrachov gibt es vonseiten der FIS die Hoffnung, den traditionsreichen Veranstalter nicht zu verlieren. „Es gibt aber Dinge wie die Infrastruktur, die noch geklärt werden müssen. Die Anlage ist relativ alt, es sind erhebliche Maßnahmen notwendig“, erklärte Huber.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.