10.01.2020 22:06 |

Auf dem Chuenisbärgli

Wer löst Hirscher als „König von Adelboden“ ab?

Entspannt und ohne Wehmut verfolgte Marcel Hirscher bis jetzt die erste Saison nach seinem Rücktritt daheim auf der Couch via ORF. Doch dieser Tage wird das Jucken beim ehemaligen Ski-Champion sicher deutlich größer werden. Denn nun stehen die Klassiker in Adelboden auf dem Programm. Auf dem legendären Chuenisbärgli feierte der Salzburger unglaubliche neun Siege - nirgendwo anders hat Marcel öfter gewonnen. Jetzt sucht Adelboden aber einen neuen König.

Im Riesentorlauf (Henrik Kristoffersen führt den Disziplinen-Weltcup an) sind wir Österreicher nur Außenseiter. Roland Leitinger (Dritter im Parallel-Rennen in Alta Badia) ist der einzige rot-weiß-rote Techniker, der diese Saison schon auf dem Stockerl stand. „Das Selbstvertrauen passt, die Fitness auch“, meldete sich Roli nach Rückenproblemen fit für eines der schwierigsten Rennen der Welt. Matthias Mayer versucht seine starke Riesentorlauf-Form auszuspielen, möchte wichtige Punkte für den Gesamtweltcup holen.

Alex Hofstetter (in Adelboden), Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.