10.01.2020 12:49 |

Problem mit Slalomhang

Wengen kämpft: Schnee kommt mit Hubschrauber

Die 90. internationalen Lauberhornrennen in Wengen kämpfen mit Schneemangel auf dem Slalomhang. Das Organisations-Komitee hat deshalb entschieden, Schnee aus dem Hannegg-Gebiet mit Hubschraubern einzufliegen. Die Abfahrtsstrecke ist aber fertig präpariert, am Freitag und am Samstag sind Europacup-Abfahrten angesetzt, ehe der Ski-Weltcup-Tross anreist.

Zu warme Temperaturen ließen in den vergangenen Tagen keine Schneeproduktion in Wengen zu. Die Schneedecke im untersten Teil des Slalom-Hanges sei aber unzureichend, hieß es in einer Presseaussendung. Das OK prüfte daher zwei Alternativen und entschied sich, alles dafür zu tun, das Rennen auf der Originalstrecke durchzuführen und Schnee herbeizufliegen.

Torläufe nicht auf Abfahrtsstrecke
Eine Option wäre gewesen, den Kombinations-Slalom am Freitag (17. Jänner) und den Spezial-Slalom am Sonntag (19. Jänner) auf den untersten Teil der Abfahrtsstrecke zu verlegen. Dazu hätte es aber einiger baulicher Maßnahmen bedurft, denn der Start des Slaloms wäre „in einem unzugänglichen Gebiet“ gelegen, wie es hieß. Auch wäre die Flugbelastung für den Infrastrukturaufbau höher gewesen. Weshalb man sich dagegen entschied.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 30. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.