10.01.2020 06:30 |

Thema Erziehung

Schutzfaktor für die Seele

Mut, Selbstwertgefühl und Resilienz brauchen Kraft. Was die wichtigsten Kraftquellen sind, erklärt Psychologin Donya Gilan der „Krone“.

„Krone“: Werden die Weichen für Resilienz schon in der Kindheit gestellt?
Donya Gilan:
Grundzüge der Resilienz bilden sich bereits in der Kindheit aus. Wichtig ist, in den prägenden Entwicklungsphasen eine Bezugsperson zu haben, die Vertrauen schenkt, als Modell, gerade was Problemlösung betrifft, fungiert.

Welchen Rat haben Sie für Eltern?
Es ist auch relevant, Kindern nicht bei allen schwierigen Situationen vorauseilend zu helfen und alle Hindernisse für sie zu bewältigen. Resilienz wächst in konkreten belastenden Situationen, nur so können sich wichtige Kompetenzen bei Heranwachsenden ausbauen und entfalten.

Welchen Einblick gibt die eigene Biografie noch?
Wie wir gelernt haben, unsere Ressourcen und Fähigkeiten einzusetzen und auszubauen. Also wie wir in unserer Biografie gelernt haben, Herausforderungen zu meistern, erfolgreich an etwas zu arbeiten, mit geeigneten Strategien Frustration und Langeweile zu besiegen und über sozial akzeptable Durchsetzungsfähigkeiten zu verfügen. Das bedeutet aber nicht, dass man nicht daran arbeiten könnte.

Es kommt auf die Motivation an, tagtäglich etwas zu tun, um an seiner Stresskompetenz zu arbeiten. Menschen, die sich als Teil einer Gruppe wahrnehmen und eine kollektive Identität ausbilden, fühlen sich durch das Zugehörigkeitsgefühl gestärkt und geschützt. Sie entwickeln eine kollektive Selbstwirksamkeit und zeigen in belastenden Situationen im Vergleich zu Einzelkämpfern geringere Stressantworten. Die „Gruppe“ bzw. das Kollektiv fördert die Resilienz und hilft insbesondere in Krisensituationen.

Susanne Zita, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.