Premier League

Mane schießt Liverpool zu 18. Sieg im 19. Spiel

Der FC Liverpool hat den nächsten Schritt zum ersten englischen Meistertitel seit 1990 gemacht. Zum Jahresabschluss in der Premier League gewannen die Reds am Sonntag gegen die Wolverhampton Wanderers mit 1:0 (1:0). Sadio Mane erzielte in der 42. Minute den einzigen Treffer für das Team von Jürgen Klopp.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Champions-League-Sieger führt nach dem 18. Sieg im 19. Saisonspiel wieder mit 13 Punkten Vorsprung auf Leicester City, das am Vortag gegen West Ham gewonnen hatte. Zudem hat Liverpool ein Spiel weniger ausgetragen.

Die Klopp-Elf dominierte die erste Hälfte, doch Stürmerstar Mohamed Salah und Co. trafen das Tor nicht. Kurz vor der Pause schoss Mane nach Vorarbeit von Adam Lallana zum 1:0 ein. Nach Überprüfung durch den Video-Schiedsrichter wegen eines vermeintlichen Handspiels gab der Referee das Tor. Mit dem ersten Torschuss schien Pedro Neto auf der Gegenseite noch in der ersten Hälfte für den überraschenden Ausgleich zu sorgen. Doch nach dem Einschreiten des Video-Assistenten wurde der Treffer wegen einer hauchdünnen Abseitsstellung nicht gegeben.

Ergebnisse der 20. Runde:
Samstag
Brighton and Hove Albion - Bournemouth 2:0 (1:0)
Newcastle United - Everton 1:2 (0:1)
Southampton - Crystal Palace 1:1 (0:0)
Watford - Aston Villa 3:0 (1:0)
Norwich City - Tottenham Hotspur 2:2 (1:0)
West Ham - Leicester City 1:2 (1:1)
Burnley - Manchester United 0:2 (0:1)
Sonntag
Arsenal - Chelsea 1:2 (1:0)
Liverpool - Wolverhampton Wanderers 1:0 (1:0)
Manchester City - Sheffield United 2:0 (0:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Donnerstag, 06. Oktober 2022
Wetter Symbol