Europa League

Sensation! Roses Gladbacher fliegen raus

Vor dem Spieltag noch Tabellenführer, jetzt draußen: Borussia Mönchengladbach, von Marco Rose betreuter deutscher Tabellenführer, muss in der Europa League die Segel streichen. Eine überraschende 1:2-Heimniederlage gegen Basaksehir Istanbul beim gleichzeitigen 2:2 des WAC in Rom machte die Sensation perfekt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dabei lief zunächst alles nach Plan: Marcus Thuram brachte die Gastgeber in der 33. Minute mit 1:0 in Führung - durchaus nicht unverdient zu diesem Zeitpunkt. Knapp vor der Pause glich Irfan Kahveci zum 1:1 aus - unter tatkräftiger Mithilfe von Gladbach-Goalie Yann Sommer.

Spätes Siegtor
In Durchgang zwei war Gladbach über weite Strecken ebenfalls spielbestimmend. Den Lucky Punch landeten aber die Gäste aus der Türkei. Enzo Crivelli erzielte in der letzten Spielminute das 2:1. Basaksehir steht damit mit zehn Punkten als Gruppensieger fest.

Der Roma reicht überraschend ein Punkt gegen den WAC und steht als Gruppenzweiter ebenfalls in der K.-o.-Phase.

Glasner und Wolfsburg weiter
Der VfL Wolfsburg von Trainer Oliver Glasner schaffte indes als Gruppenzweiter den Aufstieg ins Sechzehntelfinale. Die Wolfsburger mit Torhüter Pavao Pervan und Xaver Schlager in der Startelf schlugen St. Etienne dank eines Treffers von Paulo Otavio (52.) mit 1:0. Gent ließ sich in der Tabelle jedoch nicht mehr überholen, die Belgier schlugen ihrerseits den ukrainischen Club Olexandrija mit 2:1. Die Wolfsburger könnten damit auf Salzburg oder den LASK, ehemalige Arbeitgeber von Glasner, treffen.

Manchester United stieg nach einem 4:0 gegen Alkmaar als Gruppensieger auf. Auch der FC Porto, Espanyol Barcelona und der SC Braga beendeten ihre Gruppen an der Spitzenposition.

Gruppe A:
APOEL Nikosia - FC Sevilla 1:0 (0:0)
Karabach Agdam (AZE) - Düdelingen 1:1 (0:0)

Gruppe B:
Dynamo Kiew - FC Lugano 1:1 (0:1)
Lugano: Lovric bis 84.

FC Kopenhagen - Malmö FF 0:1 (0:0)

Gruppe C:
FC Basel - Trabzonspor 2:0 (1:0)
Getafe - FK Krasnodar 3:0 (0:0)

Gruppe D:
PSV Eindhoven - Rosenborg Trondheim 1:1 (0:1)
Tore: Ihattaren (63.) bzw. Helland (22.)

LASK Linz - Sporting Lissabon 3:0 (2:0)
Tore: Trauner (23.), Klauss (38./Foulelfmeter), Raguz (93.).
Rote Karte: Ribeiro (35./Sporting)

Gruppe E:
Stade Rennes - Lazio Rom 2:0 (1:0)

CFR 1907 Cluj - Celtic 2:0 (0:0)
Celtic: Bauer spielte durch

Gruppe F:
Eintracht Frankfurt - Vitoria Guimaraes 2:3 (2:1)
Frankfurt: Trainer Hütter, Hinteregger spielte durch

Standard Lüttich - Arsenal 2:2 (0:0)

Gruppe G:
FC Porto - Feyenoord Rotterdam 3:2 (3:2)
Glasgow Rangers - Young Boys Bern 1:1 (1:0)

Gruppe H:
Ludogorez Rasgrad - Ferencvaros 1:1 (1:0)
Espanyol Barcelona - ZSKA Moskau 0:1 (0:0)

Gruppe I:
VfL Wolfsburg - AS St. Etienne 1:0 (0:0)
Wolfsburg: Trainer Glasner, X. Schlager bis 64., Pervan im Tor

KAA Gent (BEL) - FC Olexandrija 2:1 (2:0)

Gruppe J
AS Roma - WAC 2:2 (2:1)
Tore: Perotti (7./Elfmeter), Dzeko (19.) bzw. Florenzi (10./Eigentor), Weissman (63.)

Borussia Mönchengladbach - Istanbul Basaksehir 1:2 (1:1)
Tore: Thuram (33.) bzw. Kahveci (44.), Crivelli (91.).
Gladbach: Lainer spielte durch

Gruppe K:
Wolverhampton Wanderers - Besiktas 4:0 (0:0)
Slovan Bratislava - SC Braga 2:4 (1:1)

Gruppe L:
Manchester United - AZ Alkmaar 4:0 (0:0)
Partizan Belgrad - FC Astana 4:1 (3:0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 21. Mai 2022
Wetter Symbol