08.12.2019 21:38 |

US-Boy Ford gewinnt

Böses RTL-Debakel für Mayer & Co. in Beaver Creek

Es ist leider das befürchtete Debakel geworden: Österreichs Ski-Herren sind beim Riesentorlauf von Beaver Creek ganz böse unter die Räder gekommen! Ohne Marcel Hirscher, den Erfolgsgaranten vergangener Jahre, und den nach einem Bandscheibenvorfall außer Gefecht gesetzten Manuel Feller schaute als Top-Platzierung für Österreich gerade einmal Platz 19 für Matthias Mayer heraus. Abseits davon trat mit Tommy Ford im zweiten Riesentorlauf der Saison ein neuer Sieger ins Rampenlicht …

Der 30-jährige US-Amerikaner feierte am Sonntag einen überlegenen Erfolg vor RTL-Weltmeister Henrik Kristoffersen (+0,80 Sekunden) und dessen norwegischen Landsmann Leif Kristian Nestvold-Haugen (+1,23) - ein Sieg beinahe in Hirscher-Manier. Die beste Platzierung von Ford war vor dem Heimauftritt in Beaver Creek ein vierter Rang in Sölden Ende Oktober gewesen. „Es ist für mich ein natürlicher Fortschritt“, meinte der 30-Jährige. „Ich bin sehr glücklich, dass das vor Heimpublikum, Freunden und der Familie geklappt hat.“ Ford ist der erste US-Sieger in einem Herren-Event seit Travis Ganong, der am 27. Jänner 2017 in Garmisch-Partenkirchen eine Abfahrt gewann.

„Die Amerikaner sind schwierig zu schlagen auf diesem Schnee, diesem Heimschnee. Das ist sicher“, sagte Kristoffersen im ORF-Interview. „Erster Sieg: Chapeau! Acht Zehntel, das ist ganz viel.“ Auf den Dritten Nestvold-Haugen hatte Ford 1,23 Sekunden Vorsprung. Ted Ligety fiel im zweiten Durchgang auf Rang elf zurück. Mitfavorit Alexis Pinturault, der in Sölden den Auftakt-RTL gewonnen hatte, kam nicht über den 17. Platz hinaus. Nach dem ersten Durchgang lag Ford nur knapp vor Nestvold-Haugen und Kristoffersen. Ligety war mit 0,61 Sekunden Rückstand auf seinen Landsmann Vierter gewesen.

Für Österreichs Herren setzte es indes eine historische Niederlage - nie hatten die ÖSV-Asse bei einem Beaver-Creek-RTL schlechter abgeschnitten. Bisher war ein achter Platz der Tiefpunkt gewesen - den hatten 2005 und 2006 Hermann Maier bzw. Rainer Schönfelder verbucht. Seit 2007 war immer ein ÖSV-Läufer auf dem Podest gestanden. Diesmal belegte Matthias Mayer als Bester des Österreichischen Skiverbands den 19. Platz. Der Speed-Spezialist und Doppel-Olympiasieger behielt damit die Führung im Gesamtweltcup und liegt nun 21 Punkte vor Landsmann Vincent Kriechmayr.

„Lässig, dass es so läuft. Ich habe zwei solide Läufe runtergebracht für meine Verhältnisse“, zeigte sich der Kärntner zufrieden. Roland Leitinger fuhr mit Startnummer 46 auf den 21. Platz. Marco Schwarz, der erstmals in Beaver Creek ein Rennen bestritt, beendete die Entscheidung auf dem 25. Rang. Der Tiroler Dominik Raschner sammelte als 28. drei Weltcup-Punkte. Stefan Brennsteiner war bei dichtem Schneetreiben im ersten Durchgang ausgeschieden. „Schwierig zu analysieren oder Worte zu finden. Es passiert einfach zu oft der Fehler“, konstatierte der Salzburger. „Irgendetwas fehlt mir da noch, dass ich das richtig gut im Rennen durchziehe.“

Auch Marco Odermatt, der am Freitag den Super-G in Beaver Creek gewonnen hatte, schied im ersten Abschnitt aus. „Den ganzen Sommer hatte ich keinen Innenski, jetzt in zwei Rennen zweimal, das nervt schon“, meinte der 22-jährige Schweizer, nachdem ihm zum Auftakt in Sölden ein ähnlicher Fehler passiert war.

Das Ergebnis:
1. Tommy Ford (USA) 2:31,25 Minuten
2. Henrik Kristoffersen (NOR) +0,80 Sekunden
3. Leif Kristian Nestvold-Haugen (NOR) +1,23

4. Zan Kranjec (SLO) +1,75
5. Victor Muffat-Jeandet (FRA) +1,78
6. Mathieu Faivre (FRA) +2,06
7.
Trevor Philp (CAN) +2,09
8. Filip Zubcic (CRO) +2,10
9. Gino Caviezel (SUI) +2,31
10. Justin Murisier (SUI) +2,39
11. Ted Ligety (USA) +2,64
12.
Matts Olsson (SWE) +2,71
13. Cyprien Sarrazin (FRA) +2,87
14. Luca de Aliprandini (ITA) +3,00
15. Lucas Braathen (NOR) +3,06
16. Loic Meillard (SUI) +3,38
17. Alexis Pinturault (FRA) +3,65
18. Thibaut Favrot (FRA) +3,73
19. Matthias Mayer (AUT) +3,88
20. Alexander Schmid (GER) +3,92
21.
Roland Leitinger (AUT) +3,94
22. Pawel Trichischew (RUS) +4,05
23. Ryan Cochran-Siegle (USA) +4,08
24. Mattias Rönngren (SWE) +4,24
25. Marco Schwarz (AUT) +4,28
26. Cedric Noger (SUI) +4,41
27. Hannes Zingerle (ITA) +4,61
28. Dominik Raschner (AUT) +5,18

Ausgeschieden im 1. Durchgang u.a.: Stefan Brennsteiner (AUT), Stefan Luitz (GER), Manfred Mölgg (ITA), Aleksander Aamodt Kilde (NOR), Rasmus Windingstad (NOR), Thomas Tumler (SUI), Marco Odermatt (SUI), Sam Maes (BEL)

Disqualifiziert im 1. Durchgang: Adam Zampa (SVK)

Ausgeschieden im 2. Durchgang: Riccardo Tonetti (ITA), Erik Read (CAN)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. Jänner 2020
Wetter Symbol
Spielplan
17.01.
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
22.01.
23.01.
24.01.
25.01.
Deutschland - Bundesliga
FC Schalke 04
2:0
Borussia Mönchengladbach
Spanien - LaLiga
CD Leganés
0:3
CF Getafe
Türkei - Süper Lig
MKE Ankaragucu
0:1
Atiker Konyaspor 1922
Portugal - Primeira Liga
FC Porto
1:2
Sporting Braga
Sporting CP
0:2
Sl Benfica
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
3:3
FC Utrecht
Belgien - First Division A
Yellow-Red KV Mechelen
2:3
Standard Lüttich
Deutschland - Bundesliga
TSG 1899 Hoffenheim
1:2
Eintracht Frankfurt
Fortuna Düsseldorf
0:1
Werder Bremen
1. FSV Mainz 05
1:2
SC Freiburg
FC Augsburg
3:5
Borussia Dortmund
1. FC Köln
3:1
VfL Wolfsburg
RB Leipzig
3:1
1. FC Union Berlin
England - Premier League
Watford FC
0:0
Tottenham Hotspur
Arsenal FC
1:1
Sheffield United
Brighton & Hove Albion
1:1
Aston Villa
Manchester City
2:2
Crystal Palace
Norwich City
1:0
AFC Bournemouth
Southampton FC
2:3
Wolverhampton Wanderers
West Ham United
1:1
Everton FC
Newcastle United
1:0
Chelsea FC
Spanien - LaLiga
UD Levante
0:1
Deportivo Alavés Sad
Real Madrid
2:1
FC Sevilla
CA Osasuna
0:0
Real Valladolid
SD Eibar
LIVE
Atlético Madrid
Italien - Serie A
SS Lazio Rom
5:1
UC Sampdoria
US Sassuolo Calcio
2:1
FC Turin
SSC Neapel
0:2
AC Florenz
Türkei - Süper Lig
Alanyaspor
5:1
Kayserispor
Basaksehir FK
4:1
Malatya Bld Spor
Gaziantep FK
0:2
Fenerbahce
Portugal - Primeira Liga
CD das Aves
3:0
Portimonense SC
Vitoria Guimaraes
1:0
CD Santa Clara
CD Tondela
1:1
FC Moreirense
B SAD
LIVE
Vitoria Setubal
Niederlande - Eredivisie
Fortuna Sittard
1:3
Vitesse Arnhem
FC Twente Enschede
0:0
FC Groningen
Feyenoord Rotterdam
3:1
SC Heerenveen
AZ Alkmar
1:3
Willem II Tilburg
Belgien - First Division A
KAS Eupen
1:1
Royal Charleroi SC
KV Oostende
0:1
Waasland-Beveren
St. Truidense VV
2:0
KV Kortrijk
KAA Gent
3:1
Royal Excel Mouscron
Griechenland - Super League 1
Panionios Athen
1:2
OFI Kreta FC
Panaitolikos
1:1
Lamia
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
15.30
FC Bayern München
SC Paderborn 07
18.00
Bayer 04 Leverkusen
England - Premier League
Burnley FC
15.00
Leicester City
Liverpool FC
17.30
Manchester United
Spanien - LaLiga
RCD Mallorca
12.00
CF Valencia
Real Betis Balompie
14.00
Real Sociedad
CF Villarreal
16.00
RCD Espanyol Barcelona
Athletic Bilbao
18.30
RC Celta de Vigo
FC Barcelona
21.00
Granada CF
Italien - Serie A
AC Mailand
12.30
Udinese Calcio
Brescia Calcio
15.00
Cagliari Calcio
Bologna FC
15.00
Hellas Verona
US Lecce
15.00
Inter Mailand
Genua CFC
18.00
AS Rom
Juventus Turin
20.45
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Türkei - Süper Lig
Antalyaspor
11.30
Göztepe SK
Trabzonspor
14.00
Kasimpasa
Galatasaray
14.00
Denizlispor
Besiktas JK
17.00
Sivasspor
Portugal - Primeira Liga
FC Pacos Ferreira
16.00
Gil Vicente FC
FC Famalicao
18.30
CS Maritimo Madeira
Rio Ave FC
21.00
Boavista FC
Niederlande - Eredivisie
VVV Venlo
12.15
PSV Eindhoven
Ajax Amsterdam
14.30
Sparta Rotterdam
FC Emmen
14.30
Heracles Almelo
ADO Den Haag
16.45
RKC Waalwijk
Belgien - First Division A
Cercle Brügge
14.30
Royal Antwerpen FC
RSC Anderlecht
18.00
FC Brügge
SV Zulte Waregem
20.00
KRC Genk
Griechenland - Super League 1
AO Xanthi FC
14.00
Panathinaikos Athen
AEK Athen FC
16.15
AE Larissa FC
Atromitos Athens
16.15
Volos Nps
FC PAOK Thessaloniki
17.00
Asteras Tripolis
Olympiakos Piräus
18.30
Aris Thessaloniki FC
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
20.45
Spal 2013
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
18.00
Genclerbirligi SK
England - Premier League
Aston Villa
20.30
Watford FC
AFC Bournemouth
20.30
Brighton & Hove Albion
Everton FC
20.30
Newcastle United
Sheffield United
20.30
Manchester City
Crystal Palace
20.30
Southampton FC
Chelsea FC
21.15
Arsenal FC
England - Premier League
Leicester City
20.30
West Ham United
Tottenham Hotspur
20.30
Norwich City
Manchester United
21.15
Burnley FC
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
14.00
Panaitolikos
Volos Nps
16.15
AEK Athen FC
OFI Kreta FC
16.15
Olympiakos Piräus
Panathinaikos Athen
18.30
Atromitos Athens
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
21.00
Liverpool FC
Griechenland - Super League 1
Asteras Tripolis
16.15
Panionios Athen
Lamia
18.00
FC PAOK Thessaloniki
Aris Thessaloniki FC
18.30
AO Xanthi FC
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
20.30
1. FC Köln
Spanien - LaLiga
CA Osasuna
21.00
UD Levante
Italien - Serie A
Brescia Calcio
20.45
AC Mailand
Frankreich - Ligue 1
OGC Nizza
20.45
FC Stade Rennes
Türkei - Süper Lig
Genclerbirligi SK
18.00
Gaziantep FK
Niederlande - Eredivisie
FC Utrecht
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
20.30
KV Oostende
Deutschland - Bundesliga
Borussia Mönchengladbach
15.30
1. FSV Mainz 05
VfL Wolfsburg
15.30
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
15.30
RB Leipzig
SC Freiburg
15.30
SC Paderborn 07
1. FC Union Berlin
15.30
FC Augsburg
FC Bayern München
18.30
FC Schalke 04
Spanien - LaLiga
RCD Espanyol Barcelona
13.00
Athletic Bilbao
CF Valencia
16.00
FC Barcelona
Deportivo Alavés Sad
18.30
CF Villarreal
FC Sevilla
21.00
Granada CF
Italien - Serie A
Spal 2013
15.00
Bologna FC
AC Florenz
18.00
Genua CFC
FC Turin
20.45
Atalanta Bergamo
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
17.30
SCO Angers
Stade Brestois 29
20.00
SC Amiens
AS Monaco
20.00
RC Strasbourg Alsace
Montpellier HSC
20.00
Dijon FCO
Stade Reims
20.00
FC Metz
AS Saint-Étienne
20.00
Olympique Nimes
Türkei - Süper Lig
Kayserispor
12.00
MKE Ankaragucu
Kasimpasa
15.00
Alanyaspor
Fenerbahce
18.00
Basaksehir FK
Niederlande - Eredivisie
SC Heerenveen
18.30
AZ Alkmar
RKC Waalwijk
19.45
VVV Venlo
Heracles Almelo
19.45
Feyenoord Rotterdam
Sparta Rotterdam
20.45
Fortuna Sittard
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
14.30
FC Brügge
KAA Gent
18.00
KRC Genk
Royal Excel Mouscron
18.00
St. Truidense VV
Cercle Brügge
18.00
RSC Anderlecht
Royal Charleroi SC
18.00
Yellow-Red KV Mechelen
Waasland-Beveren
18.00
KAS Eupen
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
18.30
Panathinaikos Athen

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.