21.11.2019 20:10 |

Szene trägt Trauer

Krebs! Snowboard-Pionier Burton Carpenter ist tot

Die Wintersport-Szene trägt Trauer: Mit Jake Burton Carpenter hat ein ganz großer Snowboard-Pionier im Alter von 65 Jahren sein Leben ausgehaucht! Bereits 2011 hatte der Gründer des Snowboard-Giganten Burton erstmals die Diagnose Hodenkrebs vernehmen müssen - nun raffte die unbarmherzige Erkrankung den zwischenzeitlich geheilt erschienenen US-Amerikaner doch noch dahin …

„Schweren Herzens teilen wir mit, dass in der vergangenen Nacht Jake Burton Carpenter in Folge von Komplikationen seiner Krebs-Erkrankung friedlich entschlafen ist, umgeben von seiner Familie und seinen Lieben“, gab das vom Verstorbenen 1977 gegründete Unternehmen via Instagram bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 19. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten