Nach Pleitenserie

SV Horn holt Hans Kleer als neuen Chefcoach

Nach sieben sieglosen Pflichtspielen in Folge hat der SV Horn Hans Kleer als neuen Cheftrainer präsentiert! Der Wiener übernahm den Posten von Markus Karner, wie der Tabellen-Zwölfte der 2. Liga am Montag bekannt gab. Kleer betreute Horn bereits in der Saison 2015/16. Zuletzt war der 50-Jährige bis Sommer beim FC Mauerwerk in der Regionalliga Ost tätig.

„Die Ergebnisse unserer Mannschaft in den vergangenen Wochen haben uns gezeigt, dass Handlungsbedarf bestand. Wir sind überzeugt davon, mit der Bestellung von Hans Kleer wieder an frühere Erfolge anschließen zu können“, sagte Horns Sportdirektor Reinhard Vyhnalek.

Die Waldviertler gewannen zuletzt Ende September gegen Lafnitz, danach folgten sechs Runden mit nur einem Remis sowie das Aus in der 2. ÖFB-Cup-Runde gegen Union Gurten. Kleer erklärte, von der Qualität des Teams überzeugt zu sein. Als Zwölfter liegt Horn nur einen Zähler von den Abstiegsrängen entfernt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.