07.11.2019 16:35 |

Anti-Doping-Kämpfer

Pole Banka zum neuen WADA-Präsidenten gewählt!

Der frühere Leichtathlet Witold Banka ist zum neuen Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden! Er wird Anfang Jänner die Nachfolge von Craig Reedie antreten. Der Schotte ist seit 2014 im Amt. Das WADA-Gründungskomitee votierte am Donnerstag auf einer Sitzung in Katowice einstimmig für Banka, der vom Europarat vorgeschlagen worden und einziger Kandidat war.

Zur neuen Vizepräsidentin wurde die Chinesin Yang Yang (43) gewählt. Die Doppel-Olympiasiegerin von 2002 im Shorttrack folgt auf Linda Lilleland (Norwegen) und übernimmt das Amt ebenfalls im Jänner.

Der 35-jährige Banka, Minister für Sport und Tourismus seines Landes, wird nach Richard Pound (Kanada), John Fahey (Australien) und Reedie der vierte WADA-Präsident seit Gründung der Weltagentur 1999 sein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.