07.10.2019 14:43 |

44-Jährige Chusovitina

Turn-Oma schafft zum 8. Mal Olympia-Qualifikation

Die „Turn-Oma“ wird sie desöfteren genannt, Konkurrentinnen würdigen sie als „Queen Mum“ des Turnens. Bei der WM in Doha vor einem Jahr schaffte sie es ins Finale in ihrer Hauptdisziplin „Sprung“. Nun bei der diesjährigen WM in Stuttgart (im Video) hat sie ihr großes Ziel erreicht: 2020 wird sie in Tokio bei ihren achten Olympischen Sommerspielen dabei sein.

Sie turnte schon für die UdSSR dann wurde sie 1992 Olympiasiegerin im Team der GUS-Staaten (Sport-Staatengemeinschaft nach dem Zerfall der Sowjetunion). Sia startete für Deutschland und auch für ihre Heimat Usbekistan. Insgesamt holte sie elf WM- und sechs EM-Medaillen. Dass Tokio 2020 mit 45 Jahren das Ende ihrer Laufbahn sein wird, darf bezweifelt werden. Mit ihrer Leistung hat sie die italienische Kanutin Josefa Idem eingeholt, die auch bei acht Olympischen Spielen dabei war. Der Rekordhalter ist der Kanadier Ian Miller (Springreiten) mit zehn Teilnahmen.

Starke Frau
Chusovitina repräsentierte deswegen so viele Länder, weil sie für ihren Sohn Alisher sorgen wollte. Wegen seiner Leukämie-Erkrankung kam sie 2002 nach Deutschland, wo sie viel Hilfe bekam, deutsche Turnfreunde halfen ihr, die 120.000 Euro teure Behandlung an der Kölner Universitätsklinik zu finanzieren. Sie bedankte sich mit Silber in Peking. Alisher geht es heute wieder gut, er ist vollkommen genesen.

Auf Platz 87
Wie hat Chusovitina die Qualifikation für Tokio geschafft? Nun, sie beendete die Weltmeisterschaft in Stuttgart auf dem enttäuschenden 87. Platz. Es werden nach der Einzel-Quali 20 Plätze vergeben, jedoch nur an Nationen, die nicht bereits im Mannschaftswettbewerb die Qualifikation nach Tokio geschafft hatten. Die erste solche Turnerin befindet sich auf dem 65. Platz. Außerdem werden weitere zwölf Startplätze an Athletinnen vergeben, deren Land in Tokio noch nicht im Turnwettbewerb vertreten ist. Und das bedeutet: Selbst mit Platz 97 hätte man Chance auf ein Olympia-Ticket. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.