22.08.2019 06:00 |

Kurven-Queen

Ronaldo-Liebste: Heißes Tänzchen in sexy Dessous

Mit ihren Kurven hat sie Fußball-Star Cristiano Ronaldo verzaubert, jetzt verdreht sie auch ihren Fans gehörig den Kopf. Für die italienische Wäschemarke Yamamay wagt die 25-jährige Spanierin jetzt nämlich ein heißes Tänzchen in sexy Dessous.

So darf sie sonst nur ihr Liebster, Star-Fußballer Cristiano Ronaldo, bewundern: Ihre heißen Kurven zeigt Georgina Rodriguez nämlich gerade in sexy Dessous. Seit dem Frühjahr ist die 25-Jährige nämlich das Gesicht von Yamamay, die neueste Kampagne des italienischen Wäscheherstellers hat es aber ganz besonders in sich.

In einem nudefarbigen BH und Höschen schwingt die sexy Spanierin im Werbespot verführerisch die Hüften und wagt in High Heels und Strümpfen ein Tänzchen. „Ich liebe es, dich tanzen zu sehen“, „Mamma Mia! Mein Herz schlägt jetzt richtig schnell“ oder „Georgina, du bist umwerfend“, zeigten sich die Fans über den heißen Clip, den die Beauty auch auf ihrer Instagram-Seite veröffentlichte, begeistert.

Georgina Rodriguez arbeitete früher als Verkäuferin beim Luxuslabel Gucci, wo sie 2016 auch Cristiano Ronaldo kennenlernte. Vor einem Jahr wurde das Paar zum ersten Mal Eltern. Töchterchen Alana Martina ist für Rodriguez das erste Kind, für ihren zehn Jahre älteren Lebensgefährten bereits das vierte.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter