28.07.2019 10:54 |

Kommentar des Tages

Schmutz-Kampagnen: „Vorbilder? Weit gefehlt!“

In regelmäßigen Abständen wählt die Community-Redaktion den ihrer Meinung nach interessantesten Kommentar von „Krone“-Lesern und präsentiert diesen in der Reihe „Kommentar des Tages“. Heute: Leserin „TanteEmma“ zur aktuellen Situation in der österreichischen Politik, welche von Gerüchten, gegenseitigen Attacken und Verleumdungen geprägt ist.

Der Wahlkampf scheint in vollem Gange zu sein: Ankündigungen, die Gegenseite zu klagen, Streitereien, Anfeindungen: Die Politik zeigt sich momentan nicht von ihrer besten Seite. Dazwischen dann doch immer wieder Aufrufe, keine Schlammschlacht zu führen und zu einer gesitteten Debatte zurückzukehren. 

Unsere Leser zeigen sich skeptisch. So findet Leserin „TanteEmma“ dieses Verhalten „zum Fremdschämen“ und meint zugleich, dass unsere Politiker durch ihre eigentliche Vorbildfunktion erst einmal selbst lernen sollten, respektvoll und tolerant miteinander umzugehen - ansonsten bräuchten diese sich nicht wundern, wenn auch die Menschen, die ja von jenen Poltikern regiert werden, „auch immer schlimmer werden“. 

Hier der Kommentar des Tages im Wortlaut:

Liebe Politiker, IHR wollt, dass die Menschen EURES Landes respektvoll und tolerant miteinander umgehen, menschlich zueinander sind, mit fairen Mitteln diskutieren? Dann lernt erst einmal selbst, unter Euresgleichen so miteinander umzugehen! Vorbilder? Weit gefehlt! Zum Fremdschämen! Und wundert Euch nicht, wenn die Menschen, die Ihr regiert, auch immer schlimmer werden!


Hier können Sie den letzten Kommentar des Tages nachlesen. 

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.at. Wir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol