11.07.2019 13:16

Royaler Frechdachs

Prinz Louis streckte Meghan die Zunge entgegen

Dass Prinz Louis jetzt schon ein Meister in Grimassen schneiden ist, das wissen Fans der Royals spätestens seit seinem Auftritt bei der Geburtstagsparade der Queen im Juni. Und jetzt legte der Mini-Frechdachs noch einen drauf: Beim Polo-Charityturnier in Berkshire, in dem Papa Prinz William und Onkel Prinz Harry teilnahmen, stahl der Einjährige allen die Show. Nicht zuletzt deshalb, weil er seiner Tante, Herzogin Meghan, am Spielfeldrand keck die Zunge entgegenstreckte (im Video oben!).

Dieser Auftritt war eine Überraschung: Am Mittwoch besuchte nicht nur Herzogin Kate mit ihren drei Kids, sondern auch Herzogin Meghan mit ihrem zwei Monate alten Söhnchen Archie Harrison das Polo-Turnier in Berkshire, an denen ihre Gatten für den guten Zweck gegeneinander antraten. Die wahren Stars des Nachmittages waren aber nicht die Prinzen auf ihren Pferden, sondern die Mini-Royals am Spielfeldrand.

Allen voran freilich Archie, der seinen ersten halb-öffentlichen Auftritt nach seiner Geburt absolvierte, aber vor allem auch Williams und Kates jüngster Spross, Prinz Louis. Der flitzte nämlich nicht nur Mama Kate mit seinen kurzen Beinchen fast davon, sondern streckte seiner Tante Meghan auch ganz frech die Zunge entgegen. Böse wird die aber deshalb sicher nicht gewesen sein, immerhin war der Mini-Prinz mit seiner XXL-Brille auf der Nase einfach zu süß!

Schon bei der „Trooping the Colour“-Parade, bei der Louis heuer zum ersten Mal dabei war, entzückte der Kleine die royalen Fans mit seinen Grimassen. Nicht nur, dass er zwischendurch ein Schnoferl zog, winkte er auch schon keck vom Balkon. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Kommt Verteidiger?
Austria: So soll Kooperation mit ManCity aussehen!
Fußball National
Neuer Alba-Konkurrent?
Hammer-Gerücht: Barca buhlt um Bayern-Star Alaba!
Fußball International
Polizisten angegriffen
Diversion für Rapid-Fan nach Schneeballwurf
Fußball National
„Widerstand geleistet“
Polizeigewalt: Verletzter Aktivist vor Gericht
Österreich

Newsletter