24.06.2019 09:27 |

Kommentar des Tages

Wahlsieg von Imamoglu: „Ein Hoffnungsschimmer“

In regelmäßigen Abständen wählt die Community-Redaktion den ihrer Meinung nach interessantesten Kommentar von „Krone“-Lesern und präsentiert diesen in der Reihe „Kommentar des Tages“. Heute: Leserin „Felicitas21“ zum fulminanten Wahlsieg von Ekrem Imamoglu bei der Bürgermeisterwahl in Istanbul.

Am Sonntag wurde in der Türkei der Bürgermeister der wichtigen Metropole Istanbul gewählt. Der Kandidat der konservativen AKP von Staatspräsident Erdogan verlor gegen den Oppositionspolitiker der säkularen CHP, Ekrem Imamoglu.

„Krone“-Leserin Felicitas21freut sich, wie viele aus der Krone-Community, über den Ausgang der Wahl und gratuliert dem Wahlsieger; außerdem hebt sie die hohe Wahlbeteiligung positiv hervor:

Gratulation an Imamoglu, an Istanbul und all die Türken, die extra ihren Urlaub unterbrochen haben, um in Istanbul wählen zu gehen. Eine Wahlbeteiligung von über 80%! Wann hat es das zuletzt in Europa gegeben? Hoffe, Erdogan wird die Wahl nun anerkennen. Leicht wird es der neue Bürgermeister trotzdem nicht haben. Aber ein kleiner Hoffnungsschimmer ist es schon! Weiter so!

Hier können Sie den letzten „Kommentar des Tages“ nachlesen. 

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, die es Ihrer Ansicht nach wert ist, Kommentar des Tages“ zu werden, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.at. Wir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

Community
Community
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen