Für zwei Familien

Rapid-Größen helfen bei Rad-Charity-Event mit!

Zwei Familien, zwei Schicksale, zwölf Radfahrerinnen, ein Charity-Event und drei Ex-Fußballer. Sie alle wollen den Start der eben erwähnten Charity Cycling Challenge 2019 auf keinen Fall verpassen. Von den Fußballern sind drei Ex-Rapid- und Ex-ÖFB-Team-Größen dabei: Michael Hatz, Kurt Garger und Christian Keglevits. 

Es ist also ziemlich gewagt, was die Teilnehmer der Charity Cycling Challenge 2019 vorhaben, um zwei Familien zu helfen: 13 Tage, über 17 Alpenpässe (darunter vier der fünf höchsten Alpenpässe (Col de l‘Iseran, Col d‘Agnel, Col de la Bonette und Col du Galibier), 1.736 Kilometer und 30.000 Höhenmeter wollen neun Radfahrer durchgehend absolvieren (zwölf FahrerInnen nehmen die ersten drei Etappen in Angriff). 

Start vor Rapid-Stadion mit Rapid-Legenden
Los geht’s am Samstag.am 8. Juni. Der Start ist vor dem Rapid-Stadion (Allianz-Stadion). Startsupport erhalten die Amateur-Radler von ORF Moderator Bernhard Weihsinger und von den oben erwähnten Rapidlegenden Michael Hatz, Kurt Garger und Christian Keglevits. Der Bruder von Hatz, Matthias, ist unter den Charity-Radlern. Weitere Stationen in Österreich sind Samstag, 8. Juni, Waidhofen an der Ybbs, Sonntag, 9. Juni, Salzburg und Dienstag, 11. Juni, Stuben am Arlberg.

Karins Familie
Helfen wollen die Radsportler zwei Familien, die auf diese Hilfe schwer angewiesen sind. Karin (44) aus Lockenhaus im Burgenland hat 3 Kinder (Leonie 12, Matilda 10 und Paul 2). Ihre finanzielle Situation war immer schon angespannt. Mit ihrem Mann hat sie vor ein paar Jahren in ein kleines, renovierungsbedürftiges Haus investiert. Der Kredit läuft noch einige Jahre. Im November letzten Jahres schlug dann das Schicksal gnadenlos zu: Ihr Mann Michael verstirbt plötzlich und völlig unerwartet 48-jährig bei seiner Arbeit als Taxifahrer an einem Herzinfarkt.

Hildes Familie
Hilde (54) aus Schärding hat 2 Töchter. Die ältere Tochter, Sabine, leidet seit Geburt an einem seltenen Gendefekt mit schwerer körperlicher und auch geistiger Behinderung (Wolf-Hirschhorn-Syndrom). Sie sitzt im Rollstuhl mit einer eingepassten Sitzschale und bedarf einer intensiven Pflege und Betreuung rund um die Uhr. Hildes jüngere Tochter Hannah ist mit einer an Taubheit grenzenden Innenohrschwerhörigkeit zur Welt gekommen. In dieser schwierigen Situation brach ihr Mann unter der Bürde des Alltags zusammen und leidet an einer schweren Depression, die ihn zum Frühpensionisten machte. Nachdem vor Kurzem noch ihr behindertengerecht umgebautes Auto den Geist aufgegeben hat, sind die Probleme umso größer, da Sabine nun nicht mehr zu Therapien gebracht werden kann und keine weiteren Strecken bewältigt werden können. Die Familie kann sich kein neues Fahrzeug leisten und ist verzweifelt…

13 Tage aus gutem Willen
Bei der Charity Cycling Challenge 2019 vom 8. bis 21. Juni von Wien nach Nizza quälen sich die Amateur-Radfahrer über 17 Alpenpässe, um für die beiden verzweifelten Mütter in Not genug Spenden aufzustellen, um ihnen das Leben (zumindest finanziell) erträglicher zu machen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 14. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.