30.04.2019 06:01 |

CL-Sieg vor 30 Jahren

Hypo-Coup: Mit dem Erzfeind auf dem Tisch getanzt

Der Pokal steht bei ihm daheim in Annaberg, erinnert Gunnar Prokop an die Sternstunde mit den Hypo-Handballerinnen, die Österreich 1989 den ersten Europacup-Triumph im Ballsport bescherten. „Jasna Mutter des Sieges“ titelte die „Krone“, nachdem am 30. April mit einem 17:14 im Final-Rückspiel gegen Spartak Kiew der große Wurf in der Südstadt gelungen war.

Wenige Wochen davor hatte er Vinko Kandija („Er war ein Genie“) als Spezialist für die jugoslawische 3-2-1-Deckung hinzugezogen. Was Trainer János Csík nicht akzeptierte und abtrat.

Kandijas Landsfrau Jasna Kolar war mit zwölf Toren das Trumpf-Ass. „Igor Turchin war so angefressen, dass er nicht zum Bankett kommen wollte. Später haben wir gemeinsam auf dem Tisch getanzt!“ Der Erzfeind, legendärer russischer Trainer, wurde danach sogar zum Freund.

„Selfmade-Man“
Weitere sieben Champions-League-Erfolge folgten auf die Premiere. Darauf ist Prokop heute noch stolz, auch wenn er mit seiner Liebe zu Hypo gebrochen hat, das Areal nur zu Saunabesuchen betritt. „Ich war ein Selfmade-Man“, bekennt der bald 79-Jährige. „Ursprünglich war Handball ja nur als Ausgleichssport gedacht!“ Mit Leichtathleten wie Maria Sykora oder Liese Prokop, die später Gunnars Frau werden sollte. Auch sie hätte übrigens heuer ein Jubiläum gefeiert - 50 Jahre nach EM-Titel und Weltrekord im Fünfkampf

Christian Pollak, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol