09.03.2019 21:32 |

„Magic Mushrooms“

Nach Drogenrausch: 20-Jährige musste ins Klinikum

Unterstützung von der Polizei benötigten Rettungssanitäter am Samstagnachmittag bei einem Einsatz in Klagenfurt. Die Einsatzkräfte trafen in einer Wohnung in St. Ruprecht einen Klagenfurter (30) und eine Villacherin (20) an, die vermutlich durch Suchtmittel völlig berauscht waren. Die Frau musste sofort ins Klinikum eingeliefert werden.

Am Samstag gegen 16 Uhr wurde vom Rettungsdienst um Unterstützung wegen Verdacht des Suchtmittelmissbrauches in einer Wohnung in Klagenfurt ersucht. Von einer Polizeistreife wurden in der Wohnung der Wohnungsinhaber, ein 30-jähriger Mann, sowie eine 20-jährige Frau aus Villach angetroffen. Die beiden Personen dürften Suchtmittel konsumiert haben, wobei die Frau einzelne Fragen nicht beantworten konnte“, schildert ein Polizist.

„Magic Mushrooms“ sichergestellt
Die Frau musste von der Rettung in das Klinikum Klagenfurt eingeliefert werden. Der Wohnungsinhaber übergab den Beamten eine geringe Menge sogenannter „Magic Mushrooms“ (psilocybinhaltige Pilze). Weitere Erhebungen werden durchgeführt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter