08.03.2019 21:44 |

Skeleton-WM

Florian Auer auf Rang 18 - Titel an Martins Dukurs

Der Tiroler Florian Auer hat bei den Skeleton-Weltmeisterschaften in Whistler in Kanada nach vier Läufen Endrang 18 belegt!

Damit büßte der ÖBSV-Athlet im Vergleich zum Halbzeit-Ranking zwei Plätze ein, sein Rückstand auf Sieger Martins Dukurs betrug 3,40 Sekunden. Der nun sechsfache lettische Weltmeister gewann 0,51 Sekunden vor dem Russen Nikita Tregubow und 0,88 Sekunden vor dem Südkoreaner Yung Sun-bin.

Das Ergebnis:
1. Martins Dukurs (LAT) 3:28,11 Minuten
2. Nikita Tregubow (RUS) +0,51 Sekunden
3. Yung Sun-bin (KOR) +0,88
Weiters:
18. Florian Auer (AUT) +3,40

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten