24.01.2019 17:37 |

„Aber WM-Chance lebt“

Schmerzen! US-Star Vonn verzichtet auf die Abfahrt

Noch am Mittwoch hat sich Skistar Lindsey Vonn zuversichtlich gezeigt, ihre Karriere trotz Knieproblemen fortsetzen zu können. „Wenn es eine Chance gibt, werde ich sie ergreifen“, schrieb die US-Amerikanerin im sozialen Netzwerk Instagram. Doch schon am Donnerstag folgte der nächste Rückschlag. Vonn muss auf die Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen verzichten.

Vonn hatte am Sonntag nach dem Weltcup-Super-G in Cortina d‘Ampezzo unter Tränen ein mögliches sofortiges Karriereende in Aussicht gestellt. Die 34-Jährige hatte nach ihrem Ausfall über starke Schmerzen in ihrem mehrfach verletzten Knie geklagt. Der Grund sei eine neue Verletzung, die sie sich aller Wahrscheinlichkeit beim letzten Sprung im abschließenden Abfahrtstraining in Cortina zugezogen habe, erklärte sie nun. 

„Chance auf die WM lebt“
Bisher habe sie trotz umfangreicher Physiotherapie noch keine Lösung für das Problem gefunden. „Weil es sich aber um eine neue ‘Verletzung‘ handelt, bin ich zuversichtlich, dass wir es lösen können“, betonte Vonn. „Ich werde von Tag zu Tag schauen und dann werden wir sehen, was passiert.“ Schon jetzt steht fest: Vonn wird die Abfahrt in Garmisch auslassen. „Es geht sich einfach nicht aus“, so Trainer Alexander Hödlmoser, „die Schmerzen sind noch immer zu groß.“

Trotzdem: Von einem vorzeitigen Karriereende will im Vonn-Lager niemand mehr sprechen. „Wir werden schauen, wie es weitergeht. Aber die Chance auf die WM lebt weiter“, so Hödlmoser.

Herbert Struber
Herbert Struber
krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 20. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten