10.11.2018 21:29 |

Wegen Triple Crown

Alonso startet auch 2019 beim IndyCar-Klassiker

Fernando Alonso wird nach seinem Abschied aus der Formel 1 in der kommenden Saison erneut am Langstreckenklassiker 500 Meilen von Indianapolis teilnehmen. Der zweifache Weltmeister wird beim legendären Rennen am 26. Mai erneut einen McLaren steuern. Dies teilte der Rennstall des Spaniers am Samstag am Rande des Grand Prix von Brasilien in Sao Paulo mit.

Der mittlerweile 37-Jährige hatte im Mai 2017 bei seiner ersten Teilnahme den Klassiker bis zu einem Ausfall sogar einige Runden angeführt. Alonso will mit einem Erfolg in den USA die sogenannte Triple Crown perfekt machen. Diese beinhaltet neben dem Anlass in Indianapolis die Siege bei den Klassikern in Monaco (Formel 1) und Le Mans (24 Stunden). In Monaco und Le Mans war der Mann aus Asturien bereits erfolgreich.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.