So, 18. November 2018

Story in US-Magazin

19.10.2018 16:41

„Österreich erhebt sich“: Kurz am „Newsweek“-Cover

Das US-Nachrichtenmagazin „Newsweek“ hat in der aktuellen internationalen Ausgabe Bundeskanzler Sebastian Kurz auf sein Cover gehievt. „Austria Rising“ („Österreich erhebt sich“), steht neben dem Konterfei des ÖVP-Chefs geschrieben.

In der Cover-Story widmet sich das Magazin unter dem Titel „Sebastian Kurz is Remaking Europe‘s Future From it‘s Darkest Past“ („Sebastian Kurz gestaltet Europas Zukunft aus seiner dunkelsten Vergangenheit“) auf acht Seiten der derzeitigen ÖVP-FPÖ-Bundesregierung.

Österreich erstmals seit Ende der Habsburger-Monarchie „on top“
Zum ersten Mal seit 100 Jahren, seit dem Ende der Habsburger-Monarchie - als Österreich einen Großteil von Europa für fast 500 Jahre regierte -, finde sich das Land in einer Machtposition wieder, meint „Newsweek“. Das gefalle etwa der Jugend, die ihr Land noch nie „on top“ erlebt habe. Viele junge Österreicher würden sich mit dem 32-jährigen Bundeskanzler identifizieren, so das Blatt.

„Newsweek“ erwähnt auch, dass Kurz die Unterstützung der „offen xenophoben“ FPÖ sowie von „far-right leaders“ wie Ungarns Premier Viktor Orban oder Italiens Vizepremier Matteo Salvini habe, und in der Flüchtlingsfrage wie andere „Rechtspopulisten“ agiere.

Österreich als „kleine Supermacht“
Gleichzeitig wachse die Wirtschaft, die Arbeitslosigkeit sei niedrig, und außenpolitisch trete Österreich wie eine „kleine Supermacht“ auf. Zitiert wird damit ein Scherz, den Bundespräsident Alexander Van der Bellen auf der UNO-Hauptversammlung in New York gemacht hatte.

„Newsweek“ meint, Kurz gelinge es, die Leerstellen zu füllen, die Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel durch deren innenpolitisches Straucheln hinterlassen würden.

Viele Österreicher haben es bisher noch nicht auf das Cover von „Newsweek“ geschafft. Einer von ihnen war der vor zehn Jahren verstorbene Kärntner Landeshauptmann Jörg Haider (FPÖ/BZÖ).

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kristoffersen dahinter
Hundertstel-Krimi! Hirscher führt im Levi-Slalom
Wintersport
Projekt in Steiermark
Nachhaltige Kaserne: Bundesheer klopft auf Holz
Österreich
Tradition und Moderne
Ägypten: Aufbruch im Land am Nil
Reisen & Urlaub
Die neue „Buhlschaft“
Ist das Ihre Traumrolle, Frau Tscheplanowa?
Salzburg

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.