Mo, 19. November 2018

Gespräch über Afrika

17.10.2018 20:38

Kurz traf Bill Gates: „Extrem inspirierend“

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat vor dem EU-Gipfel in Brüssel den US-Milliardär und Microsoft-Gründer Bill Gates getroffen. Man habe über Afrika gesprochen, wie die Hilfe für Entwicklungsländer effizienter gestaltet werden könne, und welche Prioritäten es gebe, sagte Gates am Mittwochabend.

Kurz bezeichnete Gates als „extrem inspirierend“. Der Bundeskanzler verwies auf den EU-Afrika-Gipfel in Wien am 18. Dezember. Für dieses Treffen habe Gates hilfreiche Ideen und Inputs geboten. Er freue sich darauf, mit Gates und seiner Stiftung weiter zusammenzuarbeiten, um die Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern, sagte Kurz.

100-Millionen-Fonds mit EU für erneuerbare Energien
Mit der EU legte Gates einen gemeinsamen Investitionsfonds zur Unterstützung von Technologien im Bereich der erneuerbaren Energien auf. Er unterzeichnete am Mittwoch eine Absichtserklärung mit der EU-Kommission zur Einrichtung des Fonds im Umfang von 100 Millionen Euro.

Der gemeinsame Topf soll innovative europäische Unternehmen dabei unterstützen, „neue Technologien zu entwickeln und zu vermarkten“, erklärte die Kommission. Der Fonds sei „der erste dieser Art“ und in einem Rekordtempo aufgelegt worden, erklärte die Kommission. Profitieren sollen Bereiche wie die Energiespeicherung und -produktion sowie der Verkehrssektor. Der Fonds soll Breakthrough Energy Europe (BEE) heißen und im kommenden Jahr starten. Gespeist wird er jeweils zur Hälfte von Gates und aus EU-Mitteln.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Bundesliga-Senat
Sturm Graz: Maresic von Liga für 1 Spiel gesperrt
Fußball National
Argentinien empört
Granate vor „Mini-Clasico“ vor Stadion gefunden
Fußball International
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International
Entspannt urlauben
Mit NOVASOL zum perfekten Ferienhaus!
Reisen & Urlaub
Ex-Star angeklagt
England-Legende Gascoigne: Frau im Zug begrapscht
Fußball International
Dauerläufer, Topscorer
ÖFB-Bilanz: Arnautovic war Fodas Musterschüler
Fußball International
Belgien gedemütigt
„Weltklasse! Wahnsinn!“ Schweiz feiert 5:2-Gala
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.