16.10.2018 10:05 |

Steigende Heizölpreise

krone.at-Leser: „Muss mein Kind jetzt frieren?“

Der Winter naht und die Preise für Heizöl ziehen ordentlich an. Von 2017 auf 2018 ist der Heizölliter von 60 Cent auf unfassbare 90 Cent gestiegen, wie wir bereits berichteten. Bei einem vollen Öltank eines Durchschnittshaushaltes kostet dieser nun ca. 600 Euro mehr als im vergangenen Jahr! Zahlreiche Reaktionen unserer Leser ließen nicht lange auf sich warten: Wir präsentieren hier die interessantesten Sager aus unserer Community.

Seit Jahren klettern die Heizölpreise österreichweit nach oben. Im Bundesländer-Vergleich kommt es zu teils drastischen Unterschieden. Viele fordern deshalb nicht nur eine Unterstützung für Mindestsicherung-Bezieher, sondern eine allgemeine Anpassung der Heizölpreise. Der User Ragabash meldet sich fassungslos zu Wort: „Und bald kostet der Liter dann € 1,50? Wann hört die Preissteigerung auf und vor allem: wer ist dafür verantwortlich?“ Auch IchderJoe hinterfragt die Preisschwankungen skeptisch: „Was für mich komisch erscheint ist, dass keine Begründung für so einen enormen Preisanstieg abgegeben wurde?“

Auch die Diskussion rund um leistbares Leben wird durch den erneuten Anstieg der Heizölpreise wieder entfacht. Unser User Romy66 fordert: „Dann sollen‘s gefälligst die Steuern auf 0 senken - und zwar auf alle Grundbedarfsgüter. Oder sollen die Leut‘ ein Lagerfeuer in der Wohnung machen?Gandalf1969 meldet sich froh zu Wort: „ In unserem Mietshaus befindet sich eine Ölheizung, wir haben uns jedoch - als die letzten Mieter - unseren Kaminofen behalten. Eine gute Entscheidung! Ich hole mir vor Winterbeginn Holz von Bauern in der Nähe und heize die Wohnung um einen Bruchteil der Kosten. “ Und er folgert gleichermaßen: „Es ist jedes Jahr eine Frechheit, dass die Ölpreise immer vor dem Winter steigen!“ und schlägt damit in eine Kerbe, die auch andere Leser nachvollziehen können. Der User peter fragt besorgt: „Müssen meine Kinder jetzt frieren ?!?!?“ und reflektiert damit die Sorge viele unserer User. Carlos1958 setzte nach mit einem wütenden „Reine Panikmache, damit wieder einige umsteigen!“.

Was halten Sie von den steigenden Kosten? Heizen Sie mit Heizöl oder anderen, alternativen Brennstoffen? Wir wollen ihre Meinung wissen und laden Sie zu einem Gespräch in den Kommentaren und in unserem krone.at-Forum ein!

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter