Atdhe Nuhiu

Ex-Rapidler sorgt für historischen Kosovo-Erfolg!

Der Name Atdhe Nuhiu sagt vielen etwas, die den erinnerungswürdigen Erfolg von Rapid gegen Aston Villa 2010 live miterlebt hatten. Damals traf ein gewisser Atdhe Nuhiu zum Ausgleich für die Grün-Weißen in Birmingham, am Montag sorgte er in der Nations League für den ersten Sieg in einem Pflichtspiel für die Nationalmannschaft von Kosovo. Er traf in der 55. Minute für die Hausherren gegen die Färöer-Inseln. 

Das 2:0 war der erste Erfolg im zwölften Match, davon neun Niederlagen. Die Tore in Pristina erzielten Heerenveen-Profi Arber Zeneli (50.) und Atdhe Nuhiu (55.) vom englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday. Und wie schwer es ist, die Färöer Inseln zu bezwingen, davon könnte man in Österreich ein Lied singen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 22. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten