Spektakel in Solna

Nations League: Türkei dreht Krimi gegen Schweden!

 Die Türkei hat sich nach der Niederlage gegen Russland zurückgekämpft und wahrt ihre Chance in der Nations League. Auch, wenn es am Montag in Schweden lange Zeit nicht danach aussah. 

Die Schweden lagen zu Beginn der zweiten Halbzeit in Solna schon 2:0 vorne, durch einen Abstauber von Kiese Thelin und durch einen Super-Weitschuss von Viktor Claesson und niemand rechnete mit einer türkischen Auferstehung. Dann kam aber zwei Minuten später der Anschlusstreffer von Milan-Regisseur Hakan Calhanoglu und die Türken schöpften Hoffnung.

Als in der 60 Minute Emre Akbaba eingewechselt wurde, ahnte niemand, dass der Matchwinner gerade das Feld betreten hatte. Der 25-jährige Spieler, der seit heuer für Galatasaray stürmt, drehte das Spiel im Alleingang. Zuerst verwertete er ein Zuspiel von Cenk Tosun (88.) und in der 92. Minute köpfelte er nach Serdar Gürlers Flanke das entscheidende 3:2.

Die Schweden präsentierten sich deutlich stärker, als gegen Österreich, aber das reichte nicht für einen Punktgewinn. Und Russland ist nach dem 5:1-Sieg gegen Tschechien allein auf weiter Flur in dieser Gruppe.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)