Nennt sogar Namen

Matthäus erwartet Rekord-Transfer des FC Bayern

Fußball International
17.07.2018 13:35

In rund einem Monat startet die deutsche Bundesliga in die neue Saison. Lothar Matthäus lässt bereits jetzt schon mit einer Aussage zu den Bayern aufhorchen. Der 57-Jährige ist sich sicher, dass die Münchner trotz klarer Überlegenheit in den vergangenen Jahren noch auf dem Transfermarkt zuschlagen werden. Matthäus spricht sogar von einem Mega-Wechsel!

„Der FC Bayern wird in naher Zukunft die 41,5 Millionen, die für Corentin Tolisso bezahlt wurden, toppen und 60, 70 oder 80 Millionen für einen Spieler bezahlen“, so der Rekordnationalspieler in seiner Kolumne bei „Sky“.

(Bild: SID)

Matthäus nennt sogar Namen. Ein heißer Kandidat sei Paulo Dybala. Nach dem Wechsel von Superstar Cristiano Ronaldo zu Juventus soll der 24-jährige Argentinier vor dem Abschied aus Turin stehen. „Sollte Juventus und der Spieler Gesprächsbereitschaft signalisieren, sind die Bayern garantiert da“, stellt Matthäus klar.

(Bild: ASSOCIATED PRESS)

Zudem kommen laut Matthäus auch DFB-Kicker in Frage. Zum Beispiel PSG-Spieler Julian Draxler, der „deutsch, jung, vielseitig einsetzbar und schnell“ ist. Neben dem 24-Jährigen sollen auch der Leipziger Timo Werner und Leverkusens Julian Brandt ein Thema in München sein. Man darf also gespannt sein, ob Matthäus Recht behält und die Bayern im Sommer noch einen neuen Rekord-Transfer tätigen.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele