Do, 15. November 2018

Triathlon in Cagliari

02.06.2018 19:27

Historisch! Lisa Perterer holt ersten Weltcupsieg

Mit ihrem Sieg in Cagliari hat Triathletin Lisa Perterer am Samstag für den ersten österreichischen Weltcuperfolg gesorgt. Auf den letzten Metern der Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 19 km Radfahren, 5 km Laufen) ließ die Kärntnerin nach 1:00:13 Stunden die US-Amerikanerin Taylor Spivey und die Britin India Lee hinter sich. Der Weltcup ist hinter den World Series die zweithöchste Kategorie.

 

„50 Meter vor dem Ziel lag ich noch an der dritten Position, und dann dachte ich mir: Heute oder nie. Ich bin voll glücklich. Nach einigen Podiumsplätzen war das für mich schon seit Jahren ein Ziel, ganz oben auf dem Podium bei einem Weltcup zu stehen“, erklärte Perterer in einer Aussendung des heimischen Verbands.

Die Wienerin Julia Hauser hatte am Rad anfängliche Probleme mit der Schaltung, konnte aber auf den fünf Laufkilometern noch einige Plätze gutmachen. Hauser überquerte auf dem 22. Platz die Ziellinie. Die dritte Österreicherin, Tanja Stroschneider, landete auf Rang 41. Bei den Männern wurde Lukas Pertl Zwölfter (55:29 Min.), der Sieg ging an den Italiener Delian Stateff (54:45).

Ergebnis ITU Weltcup Cagliari, Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 19 km Radfahren, 5 km Laufen): Damen:
1. Lisa Perterer (AUT), 1:00:13 Std. -
2. Taylor Spivey (USA) gl. Zeit -
3. India Lee (GBR) +00:01 Min.
Weiter:
22. Julia Hauser (AUT) 2:59 -
41. Tanja Stroschneider AUT) 5:58

Herren:
1. Delian Stateff (ITA) 54:45 Min. -
2. Hayden Wilde (NZL) +0:04 Min. -
3. Davide Uccellari (ITA) 0:09.
Weiter:
12. Lukas Pertl (AUT) 0:44.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.