Fr, 22. Juni 2018

Basketball

29.05.2018 10:51

Klosterneuburg trennt sich von Trainer Perica

Die im Viertelfinale der diesjährigen Basketball-Meisterschaft der Herren ausgeschiedenen Klosterneuburg Dukes und Cheftrainer Ante Perica haben sich auf eine einvernehmliche Trennung geeinigt.

Der 47-jährige Perica hatte das Amt erst im September 2017 übernommen. Für die Nachfolge gibt es laut Vereinsaussendung mehrere Optionen, die in den kommenden Wochen geprüft werden.

„Nach ausgiebigen Gesprächen mit Ante Perica haben wir uns für eine Trennung in beidseitigem Einvernehmen und in aller Freundschaft entschieden. Wir danken ihm für seine Arbeit und wünschen ihm für seine künftigen Aufgaben viel Erfolg“, sagte BK-Obmann Werner Sallomon.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.