Fr, 17. August 2018

Treffen in Wien

14.05.2018 20:06

Arnie zu Kurz: „Du schaust a ned schlecht aus“

Wenn Arnold Schwarzenegger seine österreichische Heimat besucht, dann ist der Trubel groß. Und so fanden sich zahlreiche Medienvertreter ein, als sich Bundeskanzler Sebastian Kurz und der „Terminator“, der sich seit Jahren für Umwelt- und Klimaschutz einsetzt, zum Handshake in der Hofburg trafen. Nach Arnies Notoperation am offenen Herzen war die Sorge um die „steirische Eiche“ groß - doch dem braun gebrannten Schwarzenegger war am Montag nichts mehr davon anzusehen. 

Im Gegenteil: Der ehemalige „Mister Universum“ ist top in Form. Das fiel auch Kanzler Kurz auf, dem Schwarzenegger darauf mit einem wohlwollenden „Du schaust aber a ned schlecht aus“ antwortete.

Der engagierte Umweltschützer und frühere Gouverneur von Kalifornien ist anlässlich des Austria World Summit in Wien, dessen Mitinitiator Schwarzenegger auch ist. Bei dem „Gipfeltreffen für den Klimaschutz“ geht es vor allem darum, konkrete, nachhaltige Klimaschutzprojekte zu ermöglichen.

Nach dem Handshake vor den Fotografen ging es weiter zum Treffen mit UN-Generalsekretät Antonio Guterres. Danach stand ein Gala-Dinner auf dem Programm. Neben Kurz waren hier ÖVP-Ministerin Elisabeth Köstinger, Wiens grüne Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou sowie Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) mit dabei.

Video: Arnold Schwarzenegger mit UN-Generalsekretär Antonio Guterres, Bundeskanzler Kurz und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Martin Kallinger
Martin Kallinger
Michaela Braune
Michaela Braune

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Schweiz-Fehlstart
Kein Tor, kein Punkt: Holzhausers Horror-Bilanz
Fußball International
City im Pech
De Bruyne fällt für ganze Herbstsaison aus!
Fußball International
Nach Supercup-Triumph
Seitenhieb! Griezmann macht sich über Ramos lustig
Fußball International
Kultiger Werbespot
Chuck Norris verleiht Toyota-Pick-up Superkräfte
Video Show Auto
Kein Einsatz
Alaba verletzt: ÖFB-Kicker fehlt Bayern im Pokal
Fußball International
Claudio Marchisio
Nach 25 Jahren geht der Turiner Publikumsliebling!
Fußball International
Model im Glück
Ein Baby mit Tom? Das sagt Heidi Klum!
Stars & Society

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.