04.05.2018 11:15 |

Baumstamm traf ihn

Hannes Trinkl bei Forstarbeiten schwer verletzt

FIS-Weltcup-Renndirektor Hannes Trinkl hat sich bei Forstarbeiten in seinem Heimatort Sankt Pankraz am Donnerstagnachmittag schwer verletzt. Der Abfahrtsweltmeister von 2001 beseitigte Sturmschäden im Wald, als er beim Zerschneiden eines entwurzelten Baumes vom Stamm getroffen wurde. Der 50-Jährige kam mit einer Verletzung am Unterschenkel ins Spital. Im Video oben sehen Sie das aktuelle Sportstudio!

Freitagvormittag teilte Trinkl in einer Presseausendung des Krankenhauses mit: „Die Behandlung und Betreuung hier im LKH Kirchdorf ist ausgezeichnet. Ich fühle mich schon wieder top fit - fast wieder wie vorher.“ Er habe sich einen Schienbeinkopfbruch zugezogen und wurde noch am Donnerstagabend operiert. Die erste Zeit wird er noch Krücken benötigen, wegen seiner guten Konstitution als Sportler habe er „die besten Voraussetzungen für eine rasche Heilung. Er wird das Spital bereits in den nächsten Tagen verlassen können“, so der behandelnde Unfallchirurg.

Trinkl arbeitet seit der Saison 2014/15 für den Weltskiverband als Renndirektor für den Herren-Speed-Bereich, er ist u.a. für die Kurssetzungen in der Abfahrt zuständig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 13. August 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.