Mo, 20. August 2018

Erste Liga

30.03.2018 22:42

Ried findet weiter nicht in Tritt! 0:1 in Hartberg

Winterkönig Ried kommt im Frühjahr in der Ersten Liga weiter nicht in Tritt! Am Freitag kassierten die Oberösterreicher beim 0:1 (0:1) in Hartberg ihre zweite Niederlage en suite und rutschten in der Tabelle auf Platz fünf zurück. Hartberg hingegen bejubelte dank eines Tors von Roko Mislov (41.) seinen zweiten Sieg in Folge und rückte an Ried vorbei auf Platz vier vor.

Für die Rieder, denen ein Elfmeter vorenthalten wurde, ist freilich noch längst nichts verloren, derzeit fehlen drei Punkte auf Platz zwei. Dennoch dürfte es langsam eng für Trainer Lassaad Chabbi werden. Kein Sieg und nur vier Punkte aus den sechs Frühjahrs-Partien - der bisher letzte volle Erfolg datiert vom 17. November.

Hartberg fand besser in eine intensiv geführte Partie, hatte durch Christoph Kröpfl gleich zu Beginn eine Riesenchance, die Ried-Goalie Thomas Gebauer mit einer tollen Fußabwehr verhinderte (5.). Nach gut 20 Minuten waren die „Wikinger“ dann aber endgültig „angekommen“ und hätten in der 38. Minute eigentlich auch mit 2:0 führen müssen. Doch Julian Wießmeier (25.) und Trainersohn Seifedin Chabbi schossen jeweils unbedrängt aus wenigen Metern am Tor vorbei.

Das rächte sich wenig später, als neuerlich Gebauer diesmal gegen Roko Mislov rettete, der Kroate im Nachschuss aus Kurzdistanz aber traf (41.). Dass der Ball an seine Hand gesprungen war, spielte aus Sicht von Schiri Walter Altmann keine Rolle. Eine vertretbare Entscheidung, ganz im Gegensatz zu jener in der 56. Minute: Ein glasklares Foul am Rieder Manuel Kerhe im Strafraum blieb ungeahndet, der heftig protestierende Kicker sah dafür sogar noch Gelb.

Abgesehen davon war von den Riedern nach Seitenwechsel aber nur wenig Gefährliches zu sehen. Eher hätten die Steirer im Finish noch nachgelegt. Gebauer vereitelte in der 71. Minute mit guten Reaktionen eine Doppelchance durch Dario Tadic und Siegfried Rasswalder aus kürzester Distanz (71.). Eine Erlösung blieb Ried auch in der Schlussminute der regulären Spielzeit verwehrt: Peter Harings Kopfball klopfte nur an der Oberlatte an.

Die Ergebnisse:
SC Wr. Neustadt - WSG Wattens 2:2 (0:1)
Tore: Kienast (74.), Salihi (83.) bzw. Kekez (18.), Katnik (57.)
Gelb-Rot: Ljubic (61./Neustadt/wiederholtes Foulspiel)
Rot: Toure (31./Wattens/Foul)
SC Austria Lustenau - Blau-Weiß Linz 1:0 (1:0)
Tor: Ronivaldo (12.)
FAC - Kapfenberger SV 0:1 (0:0)
Tor: Racic (50.)
Wacker Innsbruck - FC Liefering 2:1 (2:0)
Tore: Dedic (19., 25.) bzw. Szoboszlai (69.)
TSV Hartberg - SV Ried 1:0 (1:0)

Tor:Mislov (41.)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Kostic kommt
Hütter-Klub Frankfurt reagiert auf Pleiten
Fußball International
Europa-League-Play-off
Fan-Randale: Rapid-Gegner Bukarest droht Strafe
Fußball International
krone.at-Sportstudio
Konsel: „Rapid? Es brennt schon langsam der Hut!“
Fußball National
Asienspiele in Jakarta
Sex-Skandal um japanisches Basketball-Quartett!
Sport-Mix
Drohung aus Hoffenheim
MEISTER! Nagelsmann sagt den Bayern den Kampf an
Fußball International
„Viel Luft nach oben“
Trotz 4:0: Letsch kritisiert Austria-Defensive
Fußball National
krone.at-Sportstudio
Wundenlecken bei Rapid, Sexismus in Lazio-Kurve
Video Sport

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.