Fr, 20. Juli 2018

Kroatien trauert

26.03.2018 11:43

Tragödie: Ball trifft Spieler an der Brust - tot!

Kroatien trauert: Der Fußballsport wurde von einer Tragödie erschüttert! Bei einem Drittliga-Spiel wurde der talentierte Kicker Bruno Boban (25) von einem Ball an der Brust getroffen, kurze Zeit später war er tot.

Bei der Partie seines Vereins NK Marsonia Slavonski Brod gegen NK Slavonija Pozega brach Boban in der 15. Minute zusammen. Kurz zuvor wurde er aus kurzer Distanz auf der Brust getroffen. Ein Treffer mit dramatischen Folgen.

Sofort nach seinem Zusammenbruch kümmerten sich Spieler beider Mannschaften um Boban, der bewusstlos am Boden lag. Wenig später versuchten Sanitäter, Boban zu reanimieren. Leider ohne Erfolg. Noch auf dem Spielfeld wurde der Tod des Kickers festgestellt. Die Todesursache ist noch unklar, Medien berichten aber von einem erlittenen Herzinfarkt.

„Verein bestürzt und traurig“
„Mit Bruno Boban habe ich nicht nur meinen Spieler verloren, sondern auch meinen Sohn. Jeder im Verein ist zutiefst bestürzt und traurig“, so sein Trainer Robert Spehar. Boban wurde nur 25 Jahre alt. Er war der erfolgreichste Stürmer in Kroatiens dritter Liga.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.